Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geplatztes Wasserrohr sorgt für Verkehrschaos

Geplatztes Wasserrohr sorgt für Verkehrschaos

Ein geplatztes Wasserrohr in der Bahnhofstraße hat gestern für ein Verkehrschaos auf der Umleitungsstrecke gesorgt. Die Bahnhofstraße musste für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Voriger Artikel
Wettkampf und Tanzabend
Nächster Artikel
Viele Entscheidungen sind vor dem vorletzten Spieltag bereits gefallen

Mitarbeiter der Firma ADW Ingenieurtiefbau Gaunitz sind nach der Havarie in der Bahnhofstraße im Einsatz und tauschen das defekte Rohr aus.

Quelle: Dirk Hunger

Verschärft wurde die Situation dadurch, dass auch die Leipziger Straße wegen Bauarbeiten halbseitig nicht befahren werden kann. Unfälle gab es aber laut Jan Müller, Leiter des Polizeireviers Oschatz, bis zum gestrigen Redaktionsschluss deswegen nicht. Die Bahnhofstraße soll morgen wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.

 

Laut Roland Hammer, Gruppenleiter des Trinkwasserversorgers Oewa in Oschatz, war das Hauptwasserrohr in der Bahnhofstraße gestern, gegen 1.30 Uhr längs aufgerissen. Das Zement- asbest-Rohr aus DDR-Zeiten hat einen Innendurchmesser von 200 Millimeter. "Die Ursache ist unklar, eventuell war Materialermüdung daran schuld. Eine direkte Einwirkung von außen hat es nicht gegeben", sagte Hammer. Durch die Havarie floss das Trinkwasser in den anderen Leitungen der Stadt schneller und riss dabei Ablagerungen in den Rohren mit sich. Die Folge: Aus einigen Hähnen floss trübes Wasser. Mitarbeiter des Wasserversorgers spülten deshalb gestern die Leitungen im Stadtgebiet. Gesundheitlich bedenklich sei das Wasser nicht, versicherte Hammer.

 

Auch die Omnibusverkehrsgesellschaft Heideland war von der Straßensperrung betroffen. Die Busse konnten die Haltestelle in der Bahnhofstraße nicht anfahren. Auf sieben Buslinien kam es deshalb zu Verspätungen von bis zu zehn Minuten. Die Anschlüsse am Bahnhof zum Zug nach Leipzig konnten nicht gewährleistet werden.

 

Laut Hammer wurde das defekte Rohr gestern auf einer Länge von sechs Meter durch ein neues ersetzt. Heute soll die Straße mit Bitumen verschlossen werden. "Wir hoffen, dass die Straße am Sonnabend wieder befahren werden kann", so Hammer. Frank Hörügel

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr