Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Geplatztes Wasserrohr sorgt für Verkehrschaos
Region Oschatz Geplatztes Wasserrohr sorgt für Verkehrschaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 12.06.2014
Mitarbeiter der Firma ADW Ingenieurtiefbau Gaunitz sind nach der Havarie in der Bahnhofstraße im Einsatz und tauschen das defekte Rohr aus. Quelle: Dirk Hunger

Verschärft wurde die Situation dadurch, dass auch die Leipziger Straße wegen Bauarbeiten halbseitig nicht befahren werden kann. Unfälle gab es aber laut Jan Müller, Leiter des Polizeireviers Oschatz, bis zum gestrigen Redaktionsschluss deswegen nicht. Die Bahnhofstraße soll morgen wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.

Laut Roland Hammer, Gruppenleiter des Trinkwasserversorgers Oewa in Oschatz, war das Hauptwasserrohr in der Bahnhofstraße gestern, gegen 1.30 Uhr längs aufgerissen. Das Zement- asbest-Rohr aus DDR-Zeiten hat einen Innendurchmesser von 200 Millimeter. "Die Ursache ist unklar, eventuell war Materialermüdung daran schuld. Eine direkte Einwirkung von außen hat es nicht gegeben", sagte Hammer. Durch die Havarie floss das Trinkwasser in den anderen Leitungen der Stadt schneller und riss dabei Ablagerungen in den Rohren mit sich. Die Folge: Aus einigen Hähnen floss trübes Wasser. Mitarbeiter des Wasserversorgers spülten deshalb gestern die Leitungen im Stadtgebiet. Gesundheitlich bedenklich sei das Wasser nicht, versicherte Hammer.

Auch die Omnibusverkehrsgesellschaft Heideland war von der Straßensperrung betroffen. Die Busse konnten die Haltestelle in der Bahnhofstraße nicht anfahren. Auf sieben Buslinien kam es deshalb zu Verspätungen von bis zu zehn Minuten. Die Anschlüsse am Bahnhof zum Zug nach Leipzig konnten nicht gewährleistet werden.

Laut Hammer wurde das defekte Rohr gestern auf einer Länge von sechs Meter durch ein neues ersetzt. Heute soll die Straße mit Bitumen verschlossen werden. "Wir hoffen, dass die Straße am Sonnabend wieder befahren werden kann", so Hammer. Frank Hörügel

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 1. Tanzsportclub Oschatz wird am 21. Juni, ab 10 Uhr die Oschatzer Stadthalle Thomas-Müntzer-Haus mit Musik und tänzerischem Können füllen.

12.06.2014

Kreischaer Berglauf an den Pfingstfeiertagen in Thalheim (wir berichteten) sind die Ergebnisse noch nachzutragen. Achim Kretzschmar (Holzhandel Ganzig) siegte über die anspruchsvolle 9,6-Kilometer-Strecke in der Zeit von 38:06 Minuten (min.

12.06.2014

In München fanden über Pfingsten die Deutschen Bundespostmeisterschaften statt. Es nahmen Postmannschaften aus vielen Regionen Deutschlands teil, so zum Beispiel Kaiserslautern, Ingolstadt, Görlitz, Konstanz, Leipzig und auch Oschatz.

12.06.2014