Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gerechte Punkteteilung der D-Junioren

Gerechte Punkteteilung der D-Junioren

FSV Oschatz 2:2 (1:2). Beide Mannschaften waren am vergangenen Wochenende mit einem Sieg in die Saison gestartet. Deshalb waren alle gespannt, wie sich diese Partie entwickeln würde.

Die Oschatzer erwischten einen Start nach Maß. Einen von Max Geißler getretenen Eckball nutzte Andreas Frenkel mit einem Seitfallzieher zum O:1. Das war ein sehenswertes Tor. Die Antwort der Gastgeber ließ aber nicht lange auf sich warten. Noch scheiterte Peer-Ole Riesenberg an Adrian Leuteritz im Gästetor und Sebastian Neumann hatte Pech, als er nur die Querlatte traf. Zu diesem Zeitpunkt waren erst sechs Minuten gespielt und es entwickelte sich eine gutklassige Begegnung mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten.

So hatten Dustin Bönisch auf Dahlener Seite und Ben Queißer bei den Döllnitzstädtern Pech und scheiterten an den Torhütern. Nach 13 Minuten gab es Eckball für die Heidestädter. Scharf von Sebastian Neumann hereingeschlagen, fand er den Kopf von Jan-Erik Riesenberg. Er netzte zum verdienten Ausgleich ein. Das Geschehen wogte jetzt auf und ab, aber bis kurz vor dem Seitenwechsel fand keine Mannschaft den Schlüssel zum Erfolg. Ein Missverständnis in der Wacker-Abwehr brachte Rami Zabdeh die Gelegenheit, mit einem Heber den erstmals im Tor stehenden Nils Haferkorn zu überwinden. Erneut war es Jan-Erik Riesenberg der kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleich auf den Fuß hatte, aber knapp verzog.

Lara Biedermann mit Ausgleich

In der Kabine wurden die Spieler vom Trainergespann Henze/Biedermann nochmals aufgebaut, um in den zweiten 30 Minuten eventuell das Blatt doch noch wenden zu können. Aber auch in der zweiten Halbzeit hatten die Gäste wieder die erste gute Gelegenheit. Fabian Lieback hätte nach 35 Minuten auf 3:1 erhöhen müssen, verzog aber freistehend. Danach waren es die Dahlener, die immer stärker auf den Ausgleich drängten. Nach 45 Minuten war es endlich so weit: Einen weit geschlagenen Freistoß von Dustin Bönisch auf Sebastian Neumann legte dieser quer auf die am langen Pfosten lauernde Lara Biedermann, die das Streitobjekt über die Linie beförderte. Jetzt entwickelte sich ein immer verbissener geführtes Spiel, zu dem der Schiedsrichter mit strittigen Entscheidungen beitrug. Chancen blieben dabei Mangelware. Kurz vor dem Spielende musste Jan-Erik Riesenberg für den bereits geschlagenen Torhüter den Ball von der Linie köpfen. Auf der Gegenseite hatte Christopher Böhme nach einer Unsicherheit in der Gästeabwehr noch die Möglichkeit zum Siegtreffer.

Am Ende blieb es aber beim leistungsgerechten Remis, womit beide Mannschaften leben können.

Dahlen: Haferkorn; Bönisch, Reimann, Massner, P.-O. Riesenberg, J.-E. Riesenberg, Biedermann, Neumann, Böhme.

Gabi Bönisch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr