Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Geringe Resonanz auf Oschatzer Jugendvideo-Wettbewerb
Region Oschatz Geringe Resonanz auf Oschatzer Jugendvideo-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 18.08.2017
v Quelle: Thomas Kube
Oschatz

Mit einem Obolus von 50 Euro belohnt die Stadtverwaltung Oschatz Jugendlichen die Aufnahme eines Videoschnipsels für die Veröffentlichung auf der neuen kommunalen Internetseite. Trotz des verlängerten Wettbewerbszeitraums bis Ferienende waren zum Einsendeschluss nur vier Mini-Sequenzen da. Für den geplanten Zusammenschnitt zu einem Kurzfilm genügt das noch nicht. Der Jugendstadtrat entschied sich deshalb dafür, „noch eine Runde zu drehen“ – und die Idee nicht sterben zu lassen.

Werbung an Schulen zu einseitig

Die Mitglieder diskutierten Gründe, warum die Resonanz auf diesen Aufruf so gering ausgefallen sein könnte. Jugendstadtrat Aron Avdiji meinte, die Werbung an den Schulen sei zu einseitig gelaufen. „Wir sollten das Thema an die Lehrer und Schülersprecher herantragen – nur so kommt es in die Breite der Schülerschaft.“ Die Veröffentlichung auf Facebook und in anderen Medien garantiere nicht, dass Jugendliche darauf aufmerksam werden. „Sie blättern oder scrollen weiter, im Schaukasten hängen rundherum viel mehr Sachen, die wichtiger sind“, sagt er.

Auch Jugendstadträtin Emely Scholz warb dafür, verstärkt auf „Mundpropaganda“ zu setzen. Für Emily Griehl ist unverständlich, warum so wenig Clips eingingen. „Es waren Ferien, die Kids hatten jetzt so lange Zeit“.

Zu sehen sind in den vier Filmchen ein Junge auf seinem Mountainbike, der vor der Kulisse des Altmarktes auf den Zuschauer zufährt, ein Nachwuchskicker auf dem Rasen des Sportvereins Merkwitz bei seinem Hobby sowie zwei Kameraschwenks im Oschatzer Norden über die gesamte Stadt – einmal bei Tageslicht und einmal in der Dämmerung.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Altstadtfest in Mügeln findet am Sonnabend und Sonntag seine Fortsetzung mit einem bunten Programm. So finden unter anderem ein Skatturnier um den Pokal des Bürgermeisters, Geschicklichkeitsspiele und eine Oldtimerausstellung, Mittelalterspektakel und Flohmarkt statt. Sonntag wird für den guten Zweck geradelt.

18.08.2017

Ein guter Tag für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zaußwitz. Seit Donnerstag wissen sie, dass der Landkreis Nordsachsen Geld für den Kauf eines neuen Feuerwehrautos dazu gibt.

18.08.2017

In der Nacht zum 19. August 2007 kam es in Mügeln zu blutigen Auseinandersetzungen, bei denen sich acht Inder in eine Pizzeria retteten. Heute sei die Stadt nicht fremdenfeindlich, sondern multikulti – sagt der heutige Bürgermeister.

18.08.2017