Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gestaltungssatzung Oschatz: Jetzt Ausnahme-Gutscheine sichern!
Region Oschatz Gestaltungssatzung Oschatz: Jetzt Ausnahme-Gutscheine sichern!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 12.10.2018
Die Oschatzer Altstadt hat viele schöne Gebäude, die durch die Gestaltungssatzung erhalten bleiben sollen. Quelle: Dirk Hunger
Oschatz

Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Wahrscheinlich macht Oschatz deshalb so viele Ausnahmen – um zu betonen, wie wichtig ein Regelwerk ist. In dieser Woche ging es mal wieder der Gestaltungssatzung an den Kragen. Da wurde ein Schild zugelassen, dass 95 Zentimeter hoch ist – obwohl es nur 60 Zentimeter hoch sein darf! Man sollte wirklich meinen, es gibt wichtigere Dinge. über die im Rathaus zu befinden ist, als über derlei Schildbürgerstreiche.

Puppen nach Maß

Man stelle sich einmal vor, solche Regeln gelten auch bei den Herbstferienspielen im E-Werk. Dort haben Kinder dieses Woche Handpuppen gebastelt. Einfach so, mit genähtem Stoff als Körper, Styroporkugeln als Kopf und Wollresten als Haare. Niemand käme auf die Idee, den Kindern vorzuschreiben, wie ihre Puppen auszusehen haben: „Bitte keine Streifen auf der Kleidung, sondern nur Karomuster, bitte nicht mehr als drei Knöpfe auf den Bauch kleben und bitte die maximal zulässige Haarlänge nicht überschreiten“ – Kinder, wo kommen wir da hin, wenn das ab morgen gelten würde? Aber halt, um die individuelle Freiheit bei der Gestaltung der Puppen nicht zu gefährden, darf natürlich jedes Kind eine Ausnahmegenehmigung beantragen...

Gratis-Gestaltungs-Gutschein

Dann doch lieber offiziell das Gesetz übertreten. Wie das gehen soll? Ganz einfach, fragen Sie Dietmar Schurig! Der Stadtratsabgeordnete sponserte unlängst nicht nur Gutscheine an bedürftige Familien für einen Badbesuch, er kennt sich auch bestens mit der Gestaltungssatzung aus. Die Kombination beider Modelle führt zum Erfolg. Wenn der CDU-Fraktionschef künftig „Gutscheine für einmal gegen die Gestaltungssatzung verstoßen“ verteilt, ist alles im Lot.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diesmal geht es ohne kalte Füße und triefende Nasen los. Kaiser-, pardon Königswetter zur Eröffnung des Horstseefischen lockt neben den Ehrengäste gleich zu Beginn Tausende Besucher aufs Festgelände.

12.10.2018

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Torgau kam es zu einer handfesten Schlägerei. Jetzt ermittelt die Polizei.

12.10.2018

Besucher können sich an diesem Wochenende auf einem der größten Volksfeste in Sachsen mit Fischspezialitäten den Bauch voll schlagen. Das Wermsdorfer Fischfest wird bis Sonntag gefeiert.

12.10.2018