Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gestohlenes Fahrrad in der Nachbarstadt gefunden
Region Oschatz Gestohlenes Fahrrad in der Nachbarstadt gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 19.09.2016
Dieses Diebesgut wurde nach drei Jahren von der Bundespolizei in Riesa sicher gestellt. Quelle: Bundespolizei Dresden
Anzeige
Riesa/ Oschatz

Anfang des Monats erwischte die Bundespolizei bei einer Routinekontrolle auf dem Riesaer Bahnhof einen Jugendlichen mit Drogen. Nach Angaben aus der Pressestelle der Bundespolizei war der junge Mann der Polizei schon bekannt. Er habe den Beamten ein Cliptütchen mit Cannabis übergeben. Bei der Durchsuchung sei jedoch noch mehr „Stoff“ gefunden worden. Das Rauschgift war jedoch nicht das Einzige, was der Jugendliche illegal bei sich hatte.

Das Mountainbike, mit dem der junge Mann am Bahnsteig wartete, gehörte ihm nicht rechtmäßig. Nach Mitteilung der Bundespolizei kam bei der Überprüfung heraus, dass es im Jahr 2013 in Oschatz als gestohlen gemeldet worden war. Der Kontrollierte hatte zuvor angegeben, es vor zwei Jahren geschenkt bekommen zu haben. Mountainbike und Drogen wurden sichergestellt.

Nähere Angaben zum Diebstahl des Rades konnten bisher weder die Bundespolizei nach das Oschatzer Revier machen. Sollte das Rad versichert gewesen sein und der Bestohlene eine Leistung von seiner Versicherung erhalten haben, dann geht das Rad in deren Eigentum über. „In der Regel spenden die Versicherungen diese Räder dann an gemeinnützige Organisationen“, erläuterte Patrick Seiler, Pressesprecher bei der Bundespolizeidienststelle in Dresden. Sei so ein Versicherungsfall nicht eingetreten, dann erhalte der Eigentümer sein Fahrrad zurück. „Unsere Asservatenkammer ist voll. Wir sind dankbar, für jedes Stück, das wieder an seinen Eigentümer geht“, erläuterte der Pressesprecher.

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volkmar Winkler wurde als Vorsitzender der Nordsachsen-SPD wiedergewählt. Die Genossen waren am Sonnabend im Thomas-Müntzer-Haus in Oschatz zum Kreisparteitag zusammengekommen. Die Delegierten stimmten einstimmig für Winkler.

18.09.2016

In Dahlen wurde am Wochenende eine neue Heidekönigin gekrönt. Die 19 Jahre alte Patricia Löwe bekam als Patricia I. die Krone aufgesetzt und wird künftig unter anderem auf Festen ihre Heimatregion repräsentieren.

18.09.2016

Die Städte Oschatz und Mügeln investieren derzeit in ihre Bahnhöfe. Nun ziehen Riesa und Döbeln nach. Auf Initiative der Gemeinde Naundorf machen sich alle gemeinsam stark für eine neue ICE-Trasse anstelle der seit Jahren geplanten, aber noch nicht gebauten neuen Bundesstraße 169. Die Alternative dazu heißt „Gleise in die Zukunft“.

18.09.2016
Anzeige