Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesunde Kühe – kranke Milchpreise: Bauern sind stinksauer

Regionalbauernverband Gesunde Kühe – kranke Milchpreise: Bauern sind stinksauer

Die Preise für landwirtschaftliche Produkte sind auf Talfahrt. Ganz aktuell tauschten sich der Mitglieder des Regionalbauernverbandes bei ihrer Jahrestagung in Oschatz aus. Dabei wurde auch der neue Verbandschef gewählt Torsten Krawczk bleibt weitere zwei Jahre im Amt. Unterdessen sind viele Landwirte mit der Entwicklung auf dem Agrarmarkt unzufrieden.

Für die Milch von Kühen bekommen die Bauern derzeit nur wenig Geld.
 

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz/Döbeln.  „Wir können von unserer täglichen Arbeit nicht mehr leben. Wir brauchen in Deutschland ein Umdenken, darin, was uns Lebensmittel wert sind und wie der Lebensmitteleinzelhandel mit den Erzeugern umgeht.“ Diese markigen Worte fand der Präsident des Sächsischen Bauernverbandes Wolfgang Vogel bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des Regionalbauernverbandes Döbeln/Oschatz Vogel verkündete den anwesenden Milchbauern auch gleich den aktuellen Preis, für den sie die Milch verkaufen. Der ist auf 21 Cent pro Liter gefallen.

Neben großen Herausforderungen wie fallende Marktpreise, steigende Bürokratie und stärkere Regulierung nannte Vogel auch den Generationswechsel in den Landwirtschaftsbetrieben. Der Generationswechsel an der Spitze des Regionalbauernverbandes für die Region Döbeln und Oschatz ist bei seiner gestrigen Vollversammlung auf jeden Fall gelungen. Gestandene Vorstandsmitglieder wie Armin Möbius, Erich Lommatzsch und Andreas Fetzer verabschieden sich nach langjähriger Arbeit in den Ruhestand. Dafür rücken junge Landwirte in den achtköpfigen Vorstand des Verbandes nach.

Doch zuvor beschlossen die Mitglieder eine Veränderung der Vorstandszusammensetzung. An der Gesamtzahl der Vorstandsmitglieder ändert sich nichts. Neu ist, dass es jetzt zwei stellvertretende Vorsitzende geben wird, die den Verbandschef vertreten dürfen. Dem neuen Vorstand gehören nunmehr an: Sylke Hesse, Torsten Krawczyk, Andre Möbius, Thomas Philipp, Heidemarie Steurer, Ekkehard Thiele, Thomas Thiele und Martin Umhau.

Vorstandschef bleibt Torsten Krawczyk, dessen Stellvertreter Andre Möbius (aus dem Oschatzer Raum) und Thomas Thiele (aus dem Döbelner Raum) sind. Krawczyk, der den Verband bereits seit zwölf Jahren vorsteht, hatte allerdings damit gerechnet sich aus der Führungsposition des Regionabauernverbandes zurückzuziehen. Er bekleidet seit 2015 den Posten des Vizepräsidenten im Sächsischen Bauernverband, hat offenbar Ambitionen, in die Fußstapfen von Landespräsident Wolfgang Vogel zu treten. „Ich werde den Vorsitz für die nächsten zwei Jahre übernehmen, aber mit der Maßgabe, dass wir einen geordneten Übergang finden“, so Krawczyk vor den 60 Mitglieder des Verbandes.

Die Verbandsentwicklung in den Regionen Döbeln und Oschatz selbst scheint im Moment auf der Stelle zu treten. Die Zahl der Mitglieder ist im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken. Derzeit gibt es 186 Mitglieder. Im Vorjahr waren es noch 192. Der leichte Schwund hat allerdings kaum einen Einfluss auf die Fläche, die von den Verbandsmitgliedern bewirtschaftet wird. Dies sind fast unverändert 40 500 Hektar.

Insgesamt sieht Krawczyk die momentane Lage in der Landwirtschaft als durchwachsen an. „Obwohl das vergangene Jahre wettertechnisch schwierig war, ist in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, dass wir gute Ernten hatten. Allerdings ist der Mehrertrag durch den fortschreitenden Preisverfall wieder aufgefressen worden“, so der Regionalbauernchef.

Von Hagen Rösner

Oschatz 51.300613 13.105982
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr