Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Goethe vor 200 Jahren in Oschatz

Goethe vor 200 Jahren in Oschatz

Am Freitag, dem 19. April, war es genau 200 Jahre her, dass Johann Wolfgang Goethe einige Stunden in Oschatz weilte. Auf der Reise von Weimar in das Kurbad Teplitz in Böhmen kam der 63-jährige Dichterfürst am 19. April 1813 über Leipzig und Wurzen durch Oschatz.

Hier legte er im "Löwen", dem jetzigen Thomas-Müntzer-Haus, eine mehrstündige Rast ein.

 

Goethe selbst schreibt in seinen autobiografischen Aufzeichnungen: "Gegen 12 Uhr in Oschatz, im Löwen eingekehrt, Parodie des Lieds: Ich habe geliebt, nun lieb ich nicht mehr. 3/4 auf 3 abgefahren bey gutem Wetter um 7 Uhr in Meißen angelangt". In Meißen übernachtete er auch. In den nächsten Tagen ging es dann weiter nach Teplitz. Hier, in dem berühmten Badeort südlich des Erzgebirges, war Goethe ein Jahr zuvor mit Ludwig van Beethoven zusammengetroffen.

 

An Goethes Aufenthalt in unserer Stadt erinnert eine Gedenktafel im Thomas-Müntzer-Haus. Die Parodie zu seinem Gedicht habe ich leider nicht gefunden. Dafür aber gebe ich hier den Text des ersten Verses des Original- Gedichtes wieder:

 

Gewohnt, getan. Ich habe geliebet, nun lieb ich erst recht! Erst war ich der Diener, nun bin ich der Knecht. Erst war ich der Diener von allen. Nun fesselt mich diese charmante Person, sie tut mir auch alles zur Liebe, zum Lohn, sie kann nur allein mir gefallen.

Werner Breitenborn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr