Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Goetheschule Mügeln feiert 125-jähriges Bestehen mit 150 geladenen Gästen

Goetheschule Mügeln feiert 125-jähriges Bestehen mit 150 geladenen Gästen

"Goethe zu lesen ist ein Genuss", sagt Neuntklässler Hannes Streubel. Dass man den "Erlkönig", die wohl bekannteste Ballade des Dichters, auch als Popsong interpretieren kann, bewiesen anschließend weitere Mittelschüler.

Voriger Artikel
Rund 900 Besucher sahen die Ausstellung der Ziergeflügel- und Exotenzüchter
Nächster Artikel
150 Besucher trödeln am Wochenende auf dem Gelände der Familie Thibault

Selbst gemachte Marmelade und einen Kunstkalender mit Schülerarbeiten bieten die Mügelner Mittelschüler für die Gäste der Schulfeier an.

Quelle: Sven Bartsch

Mügeln . Diesen originellen Auftakt zur Festsitzung erlebten am Freitag rund 150 geladene Gäste. Von der ehemaligen Hortnerin bis zum früheren Hausmeister waren alle gekommen, um 125 Jahre Goetheschule Mügeln zu feiern.

Mit einem musikalischen Blumenstrauß gratulierten die Mügelner Grundschüler unter Leitung von Lehrerin Gabriele Zimmer. Die Jungen und Mädchen der Grundschule "Auf der Höhe" in Neusornzig zeigten etwa mit dem Apfelbaum-Gedicht Leo Tolstois, dass Bildung für den jungen Menschen ebenso wichtig ist, wie Nährstoffe für die Früchte dieser Bäume, um in kommenden Generationen Nutzen daraus zu ziehen.

Das man Schüler im Gegensatz zu Äpfeln nicht vom Baum pflücken kann, weiß auch Gunter Hausburg. Der Mügelner Schulleiter ging in seiner Rede zur Schulentwicklung auf sinkende Geburten- und damit Schülerzahlen ein. "Es gibt kaum eine ehrenvollere Arbeit, als an der Bildung und Erziehung der Jugend mitzuarbeiten", so Hausburg. In den 15 Schülergenerationen seit Oktober 1886 haben rund 6000 Jungen und Mädchen das Haus besucht. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts jedoch mauserte sich das Haus zu "einem Spitzenplatz unter den Schulen im Kreis Oschatz". Seit 1949, dem Jahr des 200. Geburtstages Goethes, trägt die Schule dessen Namen. "Ich wünsche mir, dass sie in 125 Jahren noch unter diesem Namen existiert", so Schulleiter Hausburg.

Für Mügelns Bürgermeister Volkmar Winkler (SPD) war und ist der Schulort mit Heimat und Identität verbunden. "Wir dürfen unseren Kindern deshalb nicht noch längere Wege zumuten und müssen um den Erhalt kämpfen. Denn die Schule ist Wertevermittler und Zukunft unserer Stadt. Sie ist ein Schiff, das auch so manchen Sturm durchleben muss", sagte er. Ans Steuer gehörten nicht nur Lehrer und Schüler. "Schule bezieht alle mit ein. Eltern, Stadträte oder Unternehmer - auch sie machen die Schule zum Poliertuch für das Image der Stadt", so das Stadtoberhaupt.

An das Jubiläum der Goetheschule und insgesamt 425 Jahre Schulgeschichte in Mügeln erinnerte Museumsleiter Andreas Lobe mit historischen Fakten und lockeren Anekdoten. In Form einer Medaille aus Keramik werden alle Besucher künftig an dieses Doppeljubiläum erinnert. Die Schülerinnen und Schüler erleben noch bis Freitag eine Festwoche, unter anderem mit Fahrt nach Weimar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr