Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Goldenes Wochenende für Oschatzer Boxer
Region Oschatz Goldenes Wochenende für Oschatzer Boxer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 09.04.2013
Der Co-Trainer der Boxabteilung des SV Fortschritt Torsten Ott (2.v.l.) mit seinen erfolgreichen Schützlingen Tobias Nöbel, Steven Ziegler, Antonio Beltrame und Sebastian Ott (v.l.). Quelle: René Henschel

Für den SV Fortschritt Oschatz stiegen vier Boxer und eine Boxerin in den Ring. So hatten sich Tobias Nöbel (56 Kilogramm (kg)), Antonio Beltrame (54 kg), Steven Ziegler (59 kg), Sebastian Ott (32 kg) und Dennise Ziegler (weiblich 38 kg) für die Finalkämpfe qualifiziert.

Die stärkste Leistung der Oschatzer zeigte im Finalkampf Sebastian Ott gegen Max Ficker (SG Neuwelt). Gegen den größeren Boxer aus dem Erzgebirge musste der Oschatzer Faustkämpfer drei Runden lang den Kampf bestimmen, um am Ende als Sieger geehrt zu werden. Mühelos dagegen erreichten Tobias Nöbel, Antonio Beltrame und bei den Boxerinnen Dennise Ziegler den Landesmeistertitel. Krankheitsbedingt und dadurch stark geschwächt reichte es in diesem Jahr für Steven Ziegler nur zur Silbermedaille und somit zum Vizemeistertitel. Am Ende standen bei fünf Startern viermal ein erster und einmal ein zweiter Platz für den SV Fortschritt Oschatz zu Buche.

Die Boxabteilung des SV Fortschritt Oschatz sucht auch weiterhin Nachwuchs. Mutige Jungen und Mädchen ab acht Jahre, die Interesse am Boxsport haben oder sich einfach nur fit halten wollen, können sich jeweils donnerstags 16.30 bis 18 Uhr in der Turnhalle Oschatz-West, Karl-Liebknecht-Straße 1, über diese Sportart informieren, anmelden, gleich mit trainieren oder erst einmal zuschauen. Neben der Boxsportausbildung wird ein vielseitiges allgemein-athletisches Training für die Jugendlichen angeboten.

René Henschel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die letzte große Aktion der Oschatzer Werbegemeinschaft war im Dezember das Glühweinfest und die Weihnachtskalenderaktion. Mit steigender Temperatur sollen auch die Innenstadtaktivitäten wieder verstärkt werden.

08.04.2013

Derzeit befindet sich das Mutterunternehmen der Oschatzer IFA-Kaufhalle in Halle/Saale in einem Insolvenzverfahren. Davon ist auch der Oschatzer Markt für Fahrzeugteile betroffen.

08.04.2013

Für ein Literaturcamp reisten zwölf Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen zehn bis zwölf des Thomas-Mann-Gymnasiums (TMG) mit ihren Deutschlehrern für drei Tage nach Weimar, um sich mit der Kulturhochburg vertraut zu machen.

08.04.2013
Anzeige