Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gospelsinger begrüßen neues Jahr temperamentvoll
Region Oschatz Gospelsinger begrüßen neues Jahr temperamentvoll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 07.01.2014
Die Aegidien Gospel Singers und ihre Band beim Neujahrskonzert in der Oschatzer Stadtkirche. Quelle: Dirk Hunger

Sie gehören alle den Aegidien Gospel Singers an. Kürzlich stellten die 25 Sänger ihr Können bei ihrem Neujahrkonzert unter Beweis.

Die Auswahl der einzelnen Programmteile erfolgte mit Bedacht. So standen anfangs ruhige spirituelle Stücke, auch weihnachtliche Klassiker, auf dem Programm. Sogar die Jahreslosung für 2014 "Gott nahe zu sein ist mein Glück" setzten die Aegidien Gospel Singers als Lied um. Kraft- und temperamentvoll dann eine ganze Reihe von Liedern im zweiten Teil. Darunter ebenso Gospel-Klassiker wie Stücke von skandinavischen Komponisten und Arrangeuren. Chorleiter und Kantor Matthias Dorschel hat sie entdeckt und für die Aegidien Gospel Singers aufbereitet. Stets begleitet werden die Sänger von ihrer Band. Ab und an treten einige Mitglieder als Solisten auf, auch instrumental. All das verleiht dem Chor eine besondere, einmalige Note.

In diesem Jahr, so Matthias Dorschel, begeht der Chor sein zehnjähriges Bestehen. Hervorgegangen war er 2004 aus Mitgliedern des ehemaligen Jugendchores der Oschatzer Kirchgemeinde. "Eine ganze Reihe von Mitgliedern war dem Chor entwachsen, wollten aber weiterhin gemeinsam singen. Sängernachwuchs für den Jugendchor war kaum zu finden. So wurde unter der Leitung des damaligen Kantors Christian Schiel über Alternativen nachgedacht und der Gospel-Chor gegründet", erzählt Dorschel. Nach dem Weggang von Christian Schiel übernahm der Kantor die Leitung. Jeden Dienstagabend, von 19.30 bis 21 Uhr wird seitdem gemeinsam in der Klosterkirche geprobt. Bärbel Schumann

Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schwung ist raus: Die Erwerbslosigkeit wird 2014 nicht so stark sinken wie in den vergangenen Jahren. In der Region Oschatz ist die Arbeitslosenquote im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat angestiegen.

07.01.2014

Die Döllnitzbahn GmbH musste im vergangenen Jahr einen leichten Rückgang an Fahrgästen in Kauf nehmen. Zählte das Unternehmen im Rekordjahr 2012 insgesamt 50 000 Fahrgäste, sank deren Zahl 2013 auf 98,5 Prozent, wie Prokurist Lutz Haschke informiert.

07.01.2014

Das Jahr 2014 verspricht Spannung für die Einwohner der Stadt. In den nächsten zwölf Monaten wird sich zum Beispiel entscheiden, ob und wie das Erlebnisbad Platsch gerettet werden kann, wie es mit der "Collm Klinik" weitergeht oder wer im Stadtrat die Interessen der Oschatzer vertritt.

07.01.2014
Anzeige