Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Grippe - mehr als ein Schnupfen
Region Oschatz Grippe - mehr als ein Schnupfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 23.10.2013

Von der Allgemeinmedizinerin Margitta Wolfgramm war zu erfahren, dass der Impfstoff bereits seit Anfang September zur Verfügung steht. "Viele Patienten kommen von selbst, um geimpft zu werden, aber wir sprechen sie auch daraufhin an." Abgerufen werden kann der Impfstoff in den Apotheken. "Wir Ärzte dürfen uns allerdings den Anbieter nicht mehr selbst aussuchen", so die Ärztin. Katja Schnelle, die Inhaberin der Löwen-Apotheke in Oschatz, bestätigte auf Anfrage, dass die Lieferung des Impfstoffes gut geklappt hat. Der Bedarf halte sich in der Waage. "Aber wenn so etwas wie die Schweinegrippe vorkommt, gibt es einen höheren Bedarf an Impfungen." Jährlich würden in dieser Apotheke rund 5000 "Impfungen" ausgegeben. Allerdings werde nur eine kleine Menge zum Abruf in der Apotheke einbehalten. Die Nachbestellung klappe reibungslos. Laut der Studie "Impfstatus von Erwachsenen in Deutschland" des Robert-Koch-Institutes aus diesem Jahr nehmen in allen sechs Altersgruppen - 18 bis 29 Jahre, 30 bis 39 Jahre.... 70 bis 79 Jahre - die Frauen Grippeschutzimpfungen war. Obwohl gerade Senioren durch eine Grippeerkrankung gefährdet sind, lasse das Impfverhalten in dieser Altersgruppe nach. "Das Gesundheitsamt der Landkreisbehörde impft seit der ersten Oktoberwoche. Es gibt eine gute Resonanz auf das Impfangebot im Gesundheitsamt", so Juliane Schleppers, persönliche Referentin im Büro des Landrates. Werde das Immunsystem durch das Virus geschwächt - wie das oft bei älteren Menschen und chronisch Kranken der Fall sei - könne sich eine Infektion mit Influenza-Viren deutlich schwerer auswirken und im Extremfall sogar tödlich enden.

Gabi Liebegall

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter schoss mit seinem Gewehr am Montagabend auf der Baustelle der Umgehungsstraße Mügeln auf einen Transporter der bauausführenden Firma (wir berichteten gestern).

23.10.2013

Im Rahmen der Reihe "Kulturscheune" wird morgen Abend, 19.30 Uhr in der Pfarrscheune Borna der Film "Sie sind ein schöner Mann" gezeigt. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

23.10.2013

Oschatz/Dahlen/Liebschützberg/Naundorf. Für die Entsorgung ihres Abwassers müssen die rund 7000 Kunden des Abwasserverbandes "Untere Döllnitz" wahrscheinlich ab 2014 mehr zahlen.

22.10.2013
Anzeige