Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Grüne in Oschatz sammeln Mobiltelefone
Region Oschatz Grüne in Oschatz sammeln Mobiltelefone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 13.07.2018
Uta Schmidt von den Grünen sammelt im Regionalbüro in Oschatz ausgediente Mobiltelefone. Quelle: Fotos: Christian Kunze
Oschatz

Der Naturschutzbund (Nabu) und Bündnis 90/Die Grünen sammeln Handys zum Erhalt der Unteren Havel. Das Naturschutzgebiet von internationaler Bedeutung soll mit Hilfe ausgedienter Mobiltelefone renaturiert werden. „In zehn Jahren soll die Untere Havel wieder ein lebendiger Fluss sein. Dazu werden vom Nabu Althandys gesammelt“, sagt Uta Schmidt.

Ökologische Verwertung

Im Abgeordnetenbüro der Grünen im Vorderhaus des E-Werks Oschatz ist seit Ferienbeginn eine Sammelstelle eingerichtet. Pro Telefon bekommt der Nabu dabei 1,60 Euro. Die AfB gemeinnützige GmbH (Arbeit für Menschen mit Behinderung) verkauft die wiederaufbereiteten Geräte in Europa. „Nicht mehr funktionierende Geräte werden zum Recycling an die Umicore AG & Co. KG gegeben. Das Unternehmen betreibt mehrere ökologische Schmelzanlagen in ganz Europa und ist zertifiziert“, so Uta Schmidt.

Telefone im Büro abgeben

Geöffnet ist das Büro dienstags von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Es können auch außerhalb dieser Zeit Mobiltelefone abgegeben werden. Während der Öffnungszeiten können zudem Karikaturen Klaus Stuttmanns angesehen werden.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klemens Paulin ist Bademeister im Stadtbad Mügeln. Er beklagt, dass viele Eltern ihre Kinder zu spät für einen Schwimmkurs anmelden. Denn die Wartelisten sind bei Beginn der Sommerferien bereits voll.

13.07.2018

Im Cavertitzer Ortsteil Klingenhain (Kreis Nordsachsen) hat am Mittwoch ein Autofahrer ein Pferd gestreift. Bei dem Unfall wurde der Reiter nach Polizeiangaben leicht verletzt.

12.07.2018

Wohin in die Sommerferien? Die Oschatzer zieht es besonders für einen Badeurlaub in den Mittelmeerraum. Doch die beliebten Reiseziele sind breit gefächert. Die Reisebüros der Region geben einen kleinen Einblick.

12.07.2018