Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grünes Licht für acht Millionen Euro Förderung in Nordsachsen

Grünes Licht für acht Millionen Euro Förderung in Nordsachsen

Die Mittel verteilen sich auf vier Sparten. 850 000 Euro gehen in den Bereich der Museen und Sammlungen. Die dicksten Brocken erhalten das Volkskundemuseum Wyhra und das Kreismuseum in Grimma mit nahezu unverändert jeweils gut 125 000 Euro.

Voriger Artikel
SHV überzeugt mit stabiler Abwehr
Nächster Artikel
Straßenfest mit Oschatzer Oberbürgermeister zum Bauende

Freude beim Oschatzer Waagemeister und Museumsleiterin Dana Bach. Das Museum wird im kommenden Jahr etwas mehr Geld erhalten.

Quelle: Dirk Hunger

Nordsachsen . Die Mittel verteilen sich auf vier Sparten. 850 000 Euro gehen in den Bereich der Museen und Sammlungen. Die dicksten Brocken erhalten das Volkskundemuseum Wyhra und das Kreismuseum in Grimma mit nahezu unverändert jeweils gut 125 000 Euro. 90 000 erhält das Museum Torgau, je etwa 75 000 Euro gehen an Museen in Borna und Delitzsch.

Für Kunst und Kultur sind gut 900 000 Euro geplant, darunter auch 50 000 Euro für ein internationales Biwak anlässlich 200 Jahre Völkerschlacht. In der Sparte professionelle Kulturorchester und Musik (Gesamtförderung 4,16 Millionen Euro) gehen jeweils etwa 1,6 Millionen Euro an das Leipziger Symphonieorchester (Böhlen) und die Bläserakademie (Bad Lausick). Gut 470 000 Euro erhält die Kreismusikschule Leipzig, gut 300 000 Euro jene in Delitzsch/Torgau. An öffentliche Bibliotheken fließen laut Förderliste 785 000 Euro. Für Projekte an soziokulturellen Einrichtungen und Kulturhäusern sollen insgesamt gut 1,5 Millionen zur Verfügung gestellt werden.

Die Denkmalschmiede Höfgen soll entsprechend der Planung im kommenden Jahr kein Geld erhalten.

Allerdings muss Folgendes klargestellt werden: Die Fördermittelhöhen sind Planungsdaten und noch keine verbindlichen Haushaltszahlen.

Stadt- und Waagenmuseum Oschatz: 30 900 Euro;

 

Orgel- und Sommermusiken in der St. Aegidienkirche Oschatz: 11 500 Euro;

 

Stadtbibliothek Oschatz: 40 000 Euro;

Stadtbibliothek Mügeln: 5 600 Euro;

 

Stadtbibliothek Dahlen: 4 000 Euro;

 

Zentralbibliothek Wermsdorf: 5 000 Euro;

Kulturlandschaftsmuseum Wermsdorfer Wald: 2 500 Euro;

 

Kunst-, Museums- und Integrationprojekt "Janke" Wermsdorf: 18 000 Euro;

 

Jubiläum 250 Jahre Hubertusburger Frieden: 15 000 Euro.

 

Thomas-Müntzer-Haus Oschatz für die beliebte Veranstaltungsreihe: Kultur gestalten, Kultur erleben: 40 000 Euro.

 

Soziokulturelles Zentrum E-Werk Oschatz: 56 850 Euro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 05:14 Uhr

Immer weniger Mannschaften Verband beschließt Übergangslösung mit Playoffs / Auslosung im Pokal

mehr