Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gruselige Feiern zu Halloween in der Region Oschatz
Region Oschatz Gruselige Feiern zu Halloween in der Region Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 29.10.2018
Grinsende Kürbisköpfe gehören zu Halloween. Quelle: Zoo Leipzig
Region

Zum Gruselspaß wird am Dienstagabend und Mittwoch vielerorts eingeladen.

Der Wermsdorfer Gartenverein „Am Lindenbaum“ und der Förderverein „800 Jahre Wermsdorf 2006“ organisieren am Dienstag einen Umzug mit Gespensterfest. Treffpunkt ist 18 Uhr am Hohen Weg. Von dort geht es zur Festwiese des Vereines.

Umzug durch Calbitz

Mit einem Umzug beginnt am Dienstag auch in Calbitz die Halloween-Party. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der ehemaligen Grundschule gegenüber der Kirche. Von dort startet der Umzug, der zum „Lämmchen“ führt und musikalisch vom Lommatzscher Spielmannszug begleitet wird. Am und im Vereinshaus geht der Spuk-Abend dann mit Gruselgeschichten und Geistertreiben im Hexenkeller sowie Bastelangeboten weiter. Zur Stärkung gibt es Knüppelkuchen am Lagerfeuer, Würstchen, Zuckerwatte und Getränke.

Gruseln im Park Börln

Ab 16 Uhr erwartet der Kultur-, Sport- und Freizeitverein Börln am MIttwoch alle jungen Gruselfreunde am Vereinshaus. Gegen 16.30 Uhr werden kleinere Gruppen durch den Park geführt, wo Dekorationen sowie Licht- und Geräuscheffekten für Spannung sorgen. Anschließend gibt es Gyros- und Kürbissuppe.

Unheimliches Schloss Dahlen

Der Schloss- und Parkverein Dahlen öffnet am Mittwoch bereits 14 Uhr die Tore zum Schlossvorplatz. Die jungen Besucher werden in kleinen Gruppen durch das gruselig ausstaffierte Schloss geführt. Außerdem haben sie die Möglichkeit, den Gruselkeller zu besuchen oder an einer Lesung von Gruselgeschichten teilzunehmen. Im Vereinsraum kann am warmen Ofen gebastelt werden. Für Kinder ist der Eintritt frei, von Erwachsenen wird eine Spende von zwei Euro für die Schlosssanierung erbeten.

Gespenstische Eisenbahnwaggons

Zwischen Mügeln und Oschatz sind am Mittwoch Gruselzüge unterwegs. Außerdem beginnt 16 Uhr auf dem Mügelner Bahnhof das Halloweenfest mit Lagerfeuer. Die gespenstisch verzierten und stimmungsvoll beleuchteten Waggons werden von zwei Dampfloks gezogen. Die Züge fahren 13.30 und 15.55 Uhr sowie zum Veranstaltungsende gegen 19.45 Uhr von Mügeln nach Oschatz. In Oschatz ist 14.45 und 17 Uhr Abfahrt nach Mügeln. Am Mügelner Bahnhof beginnt 18 Uhr ein Lampionumzug. Im Anschluss, gegen 18.30 Uhr lädt „Al-Madina“ zu einer Feuer-Show ein. Für die Fahrten am Mittwoch gelten Tageskarten der Döllnitzbahn. Da es sich um eine Sonderveranstaltung handelt, werden MDV-Fahrkarten nicht anerkannt, informiert die Döllnitzbahn.

Von OAZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Oschatz will sich von Donnerstag bis Sonntag von ihrer besten Seite zeigen. Gäste aus Blomberg und Filderstadt werden erwartet. Die Filderstädter reisen mit Blasinstrumenten an.

29.10.2018

Fast alle sind Fachleute, Geologen, die sich am Sonnabend auf eine Exkursion nach Kemmlitz, Schleben, Glossen begeben. Gesteine und Kaolin stehen dabei in ihrem Focus.

29.10.2018

Der Ablaßer Heimatverein pflegt Traditionen im Dorf. Dazu gehört, Kirmes zu feiern. Die „Gute Stube“ in der ehemaligen Schule war gut gefüllt, auch ehemalige Ablaßer schauten vorbei.

29.10.2018