Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Günstige Darlehen für Kleinkläranlagen
Region Oschatz Günstige Darlehen für Kleinkläranlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 21.02.2014

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) bietet jetzt dafür eine zusätzliche finanzielle Unterstützung an.

Im Einzugsbereich des Abwasserverbandes Untere Döllnitz (Oschatz, Dahlen, Liebschützberg und Naundorf) gibt es noch etwa 600 Grundstücke mit veralteten Kläranlagen. Fakt ist, dass zahlreiche Grundstücksbesitzer wegen der notwendigen Umrüstung oder wegen des Neubaus von Kläranlagen finanzielle Schwierigkeiten auf sich zukommen sehen und deshalb die Investition hinausgeschoben haben.

Der Freistaat Sachsen hat die Finanzierungsprobleme vieler Haushalte erkannt und die Fördermöglichkeiten bei der Abwasserentsorgung nun erweitert. Das heißt: Die bisherige Förderung, bei der Zuschüsse in Höhe von 1500 Euro für den Neubau oder in Höhe von 1000 Euro für die Nachrüstung von Kleinkläranlagen gewährt werden, wird um ein Darlehen ergänzt. "Mit dem neuen Programm wollen wir die Bürger unterstützen, die die erforderlichen Mittel für den Neubau oder die Nachrüstung ihrer Kleinkläranlage zum jetzigen Zeitpunkt nicht aufbringen können", informiert Umweltminister Frank Kupfer (CDU). Das Darlehen ermögliche denjenigen, die trotz Zuschuss die finanziellen Mittel zum jetzigen Zeitpunkt nicht auf einmal aufbringen können, ihre Kleinkläranlage trotzdem an den gesetzlich geforderten Stand der Technik anzupassen.

Die Darlehen werden mit einem Zinssatz von 0,99 Prozent und einer Laufzeit von zehn Jahren von der Sächsischen Aufbaubank angeboten. Die Mindestsumme beträgt 3000 Euro. Maximal können 6000 Euro für eine Kleinkläranlage mit einer Kapazität von vier Einwohnerwerten beantragt werden.

iwww.sab.sachsen.de und www.umwelt.sachsen.de/umwelt/wasser/

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landkreis Nordsachsen will in diesem Jahr 9,7 Millionen Euro in sein Straßennetz investieren. Von den 31 Vorhaben im gesamten Landkreis befinden sich zehn in der Region Oschatz.

21.02.2014

Autorin Renate Preuß stellte kürzlich in Riesa ihr neues Buch vor. Der Saal war bis an die Grenzen gefüllt. Das neue, wieder im Tauchaer Verlag erschienene Buch der Riesaer Schriftstellerin heißt "Lieb und schön und andere Männergeschichten".

21.02.2014

Der Stadtwahlausschuss für die Kommunalwahl am 25. Mai wurde zur jüngsten Ratssitzung gewählt (wir berichteten). Die organisatorischen Vorbereitungen für den Urnengang gehen damit in die heiße Phase.

20.02.2014
Anzeige