Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Günter Schmidt läuft zweiten Ultramarathon
Region Oschatz Günter Schmidt läuft zweiten Ultramarathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 27.01.2014
Nadja Zabell strahlt als Siegerin nach dem 5000-Meter-Lauf. Quelle: Privat

Dabei war der Marathon in Senftenberg einer der ersten und ungewöhnlichsten der neuen Saison. Die Strecke in der Halle war garantiert schnee- und eisfrei, und es herrschten frühlingshafte 16 bis 18 Grad Celsius Lufttemperatur. Mit der Anzahl der Verpflegungspunkte entlang der 250-Meter-Strecke war der Hallenmarathon kaum zu übertreffen. Nach jeder Runde auf der Tartanbahn bestand die Möglichkeit zur Stärkung mit Getränken und zahlreichen Energiespendern.

Der Start des 50-Kilometer-Ultralaufes über 200 Runden erfolgte in den Morgenstunden. Dabei können die Läufer auf einem Großbildschirm die jeweilige Rennsituation verfolgen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren waren diesmal nur zwei Aktive aus der Collm-Region am Start. Der Marathon-Vielstarter Günter Schmidt aus Collm lief in Senftenberg seinen zweiten Ultramarathon über 50 Kilometer. In der Zeit von 5:49:06 Stunden erreichte der Collmer in der Altersklasse 60 den sechsten Platz.

Nadja Zabell zeigte einmal mehr, dass sie auch auf der Mittelstrecke sehr gute Platzierungen erreichen kann. Beim Abschlusslauf über 5000 Meter belegte die Luppaerin in der Altersklasse 45 in 23:46 Minuten den ersten Platz. In der Gesamtwertung der Frauen wurde sie Vierte. Wallfried Heinicke

iInfos unter: www.Marathon4you-Laufberichte

Wallfried Heinicke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieses Unternehmen verdient sein Geld mit dem Schlafen. Die Firma Frankenstolz hat in Oschatz für 25 Millionen Euro eine zweite Matratzenfabrik gebaut und will mit einer eigens entwickelten Tiefschlafmatratze weiter wachsen.

27.01.2014

Laut Medienberichten soll jeder zehnte Akademiker um die 9,30 Euro Stundenlohn bekommen. Die Arbeitsagentur lädt am Sonnabend zum Hochschultag nach Oschatz. Vorab redet die Agenturchefin Cordula Hartrampf-Hirschberg übers Geld.

27.01.2014

Wohl bedingt durch den Ersten Weltkrieg hatte die private Molkerei in Dahlen, unter ihrem Besitzer Kunze, den Betrieb eingestellt. Ähnlich wie in Oschatz drängte auch hier die Amtshauptmannschaft Oschatz, dass Mügeln diesen Betrieb pachtweise übernehmen sollte.

27.01.2014
Anzeige