Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gute Stimmung beim Kinder- und Dorffest in Casabra

Freizeit Gute Stimmung beim Kinder- und Dorffest in Casabra

Über Pfingsten haben es die Einwohner von Casabra richtig krachen lassen. Zwei Tage lang feierten sie ihr Kinder- und Dorffest .Im nächsten Jahr wollen sie noch eins draufsetzen: Dann wird zum 30. Mal gefeiert.

Die Mädchen und Jungen aus der Kita Spatzennest erfreuten die Besucher des Kinder- und Dorffestes in Casabra mit einem Programm.

Quelle: Bärbel Schumann

casabra. Gut gefüllt war das Festzelt am Pfingstwochenende. Sogar jede Menge auswärtige Gäste, darunter auch eine Gruppe Bewohner des Wohnheimes des Christlich Sozialen Werkes aus Wermsdorf, waren zum Kinder- und Heimatfest nach Casabra gekommen.

Während unter dem Zeltdach die Aufmerksamkeit den Mädchen und Jungen von der Kindertagesstätte Spatzennest in Naundorf gehört, gab es auch um das Festzelt herum jede Menge Angebote zur Unterhaltung und für das leibliche Wohl. Bei denen waren etliche der 39 Mitglieder des Vereins in Rollen als Eis- oder Bowleverkäufer, als Experten bei Spieleangeboten und im Kinderschminken für Stunden geschlüpft.

Doch das waren nicht die einzigen Angebote, die das zweitägige Fest in dem Ortsteil der Gemeinde Naundorf für Einheimische und Gäste bereit hielt. Es begann mit einem Fußballturnier für Freizeitmannschaften, bei dem die Sportler der Mannschaft der „Harte Kern“ aus Oschatz als Sieger hervor gingen. Schalmeienklänge sorgten am Abend für Unterhaltung und sogar der Sandmann schaute auf dem Rasentraktor vorbei, um den Jüngsten am Abend den Gute-Nacht-Gruß zu überbringen.

Auch der zweite Festtag hielt noch etliche Überraschungen bereit. So begeisterte die Märchenfee Lia die Kinder, auch die Line Dancer zeigten ihr Können, bevor am Abend beim Tanz noch einmal die Post so richtig abging.

„Das Fest hat bei uns Tradition. Im nächsten Jahr feiern wir es zum 30. Mal. Dann allerdings mit 14 Tagen Verspätung zu Gunsten des Naundorfer Ortsjubiläums“, erklärt Heike Arbeiter. Am Programm für das Fest im Juni 2018 werde schon getüftelt, schließlich wolle man bei solch einem Jubiläum etwas Besonderes auf die Beine stellen.

Heike Arbeiter hofft, dass dann am 3. Juniwochenende die Einwohner von Casabra die Organisatoren wieder so gut wie diesmal unterstützen. „Es ist einfach fantastisch, wie viele Kuchen im Dorf für das Fest gebacken und uns gespendet werden. Aber auch, wie bunt mit Wimpelketten die einzelnen Grundstücke geschmückt sind. Eine solche Unterstützung ist nicht überall selbstverständlich“, freut sich die Vereinsvorsitzende über die Hilfe, die ihr Verein erfährt.

Und der Verein gibt nicht nur mit der Organisation des Festes, das der Höhepunkt im Dorfleben in jedem Jahr ist, an alle Einwohner etwas zurück. „Wir haben in der Woche vor dem Fest neue Bänke auf dem Sportplatz aufgestellt. Eine Sitzgruppe steht nun auch in der Nähe des Spielplatzes. Alles haben wir selbst finanziert und aufgestellt. Von allen im Dorf, egal ob Sportler oder Kinder, können diese genutzt werden kann“, erklärt die Vereinschefin.

Lob zollt Heike Arbeiter nicht nur den Einwohnern. Dankende Worte hat sie auch für die Unterstützer des Festes, zu denen unter anderen die Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Naundorf gehören.

Von bärbel schumann

casabra 51.2563257 13.1364482
casabra
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr