Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz HSG Riesa/Oschatz mit Spitzenhandball
Region Oschatz HSG Riesa/Oschatz mit Spitzenhandball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 26.09.2013

Morgen gibt es wieder Spitzenhandball in der Rosentalsporthalle zu sehen. Ab 13.30 Uhr sind alle HSG-Teams auf Punktejagd.

Die A-Jugend-Mannschaft bestreitet das Eröffnungsspiel gegen die Gäste vom SV Roland Belgern. Nachdem bereits im ersten Heimspiel die TSV Markkleeberg mit 32:13 besiegt wurde, gab es vergangenes Wochenende einen 49:18-Kantersieg gegen Miltitz. Gegen die Rolandstädter möchten die Spieler weiter in der Erfolgsspur bleiben.

Danach hat die dritte Männermannschaft die Gelegenheit, das verpatzte 21:23-Heimdebüt gegen Belgern wett zu machen und den heimischen Fans den gewohnt kämpferischen Handball zu präsentieren. Als Gegner hat das Team den VfB Torgau II zu Gast.

Spätestens um 17.30 Uhr sollte der Hexenkessel dann mächtig am Kochen sein, wenn erste Männervertretung das Parkett betritt. Diese hat die zweite Mannschaft der neugegründeten HC Glauchau/Meerane vor der Brust. Mit einem Heimsieg könnte sich die HSG Riesa/Oschatz weiter in der Spitzengruppe festsetzen.

Einen Leckerbissen gibt es zum Abschluss zu sehen. Die zweite Vertretung der HSG Neudorf/Döbeln reist zum Derby gegen die zweite HSG-Mannschaft an. Spannende und umkämpfte Partien kennen die Fans aus der Vergangenheit und das Team um Trainer Svenn Mahler wird alles daran setzen, die Punkte in Oschatz zu behalten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im wiederholten Anlauf ist gestern am Leipziger Amtsgericht der Prozess um eine Serie von Brandstiftungen im Frühjahr 2010 in Oschatz fortgesetzt worden.

25.09.2013

Große Freude herrschte jetzt in der Grundschule und im Hort "Collmblick". Die Kinder haben für ihren Spielplatz neue Geräte bekommen. Über die neue Spiel- und Kletterkombination für die Pausen- und Spielzeitnachmittage freuen sich die Kinder sehr. Schnell wurden die nach der Übergabe in dieser Woche in Beschlag genommen.

25.09.2013

Auch wenn der goldene Herbst ein wenig auf sich warten lässt, gibt es doch viele Möglichkeiten einen Ausflug zu machen. Diesmal vielleicht mit der Schmalspurbahn "Wilder Robert" ? Am 28. und 29. September sind die Züge der Döllnitzbahn, herbstlich geschmückt, wieder unterwegs zwischen Oschatz und Glossen und wollen einen Hauch von Eisenbahnnostalgie vermitteln.

25.09.2013
Anzeige