Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Händler starten in den Frühling
Region Oschatz Händler starten in den Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 08.04.2013
Die Oschatzer Gilde lädt am Sonntag in das Müntzerhaus ein. Quelle: Dirk Hunger

An diesem Wochenende laden die Oschatzer Innenstadthändler am Sonntag zum 10. Frühlingsfest und die Mitglieder der Gilde zum 4. Gildetag ein.

Von Hagen Rösner

"Am verkaufsoffenen Sonntag erwarten die Gäste beim Bummeln durch die Geschäfte der Innenstadt viele Aktionen und Überraschungen", verspricht Carola Schönfeld, die Chefin der Werbegemeinschaft. Auf dem Neumarkt sind viele Direktanbieter mit ihren Spezialitäten zu finden. Vom Geflügelhof über Teepräsente bis zum handgefertigten Spielzeug und vieles rund um Schafswollprodukte gibt es zu kaufen. Das Blumenhaus Hohenleipisch mit Frühlingsblühern und die Werbegemeinschaft mit Blütenbowle werden den Frühling einläuten.

Ebenfalls im Zeitraum von 13 bis 18 Uhr laden die Mitglieder der Oschatzer Gilde zum Aktionstag in und rund um das Thomas-Müntzer-Haus ein. "Unser Thema lautet in diesem Jahr ,Schöner wohnen - kinderleicht", sagt Frank Schneider, der im vergangenen Jahr mit seiner Sanitär- und Heizungsfirma zum Unternehmer des Jahres gekürt wurde. Die Oschatzer Handwerker, die sich zur Gilde zusammengeschlossen haben, verfolgen drei Ziele: "Wir wollen natürlich die Leute aus Oschatz und aus der Umgebung auf unsere Leistungen als Handwerker aufmerksam machen. Wir wollen aber auch mit einigen Aktionen Geld sammeln, um beim Aufbau oder der Sanierung eines Spielplatzes behilflich zu sein. Und wir wollen in diesem Jahr mit unserem Rahmenprogramm vor allem Kinder ansprechen", so Schneider. Im Vorfeld hat sich jedes Handwerksunternehmen etwas für Kinder einfallen lassen. "Wir wollen die Kinder handwerklich ansprechen. An einigen Stationen soll es die Möglichkeit geben, etwas mit Lehm, Farbe oder Holz zu machen", sagt Frank Schneider. Die Bäckerei Wentzlaff wird vor Ort Brot und Kuchen anbieten.

"Wir wollen den Besuchern unseres Gildetages die Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten bei Bau und Renovierung aufzeigen", so Schneider. Vor allem Inflationsängste sorgten dafür, dass viele Oschatzer ihr Geld derzeit nicht auf die Bank tragen, sondern in Haus und Wohnung investieren, weiß der Oschatzer. © Kommentar

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Derzeit befindet sich das Mutterunternehmen der Oschatzer IFA-Kaufhalle in Halle/Saale in einem Insolvenzverfahren. Davon ist auch der Oschatzer Markt für Fahrzeugteile betroffen.

08.04.2013

Für ein Literaturcamp reisten zwölf Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen zehn bis zwölf des Thomas-Mann-Gymnasiums (TMG) mit ihren Deutschlehrern für drei Tage nach Weimar, um sich mit der Kulturhochburg vertraut zu machen.

08.04.2013

Die evangelische Kirchgemeinde Oschatz bietet auch in diesem Jahr wieder einen Glaubenskurs an, diesmal als Aufbaukurs zu den Kursen vor einem und vor drei Jahren.

08.04.2013
Anzeige