Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handballtalent überzeugt im ersten Team

Handballtalent überzeugt im ersten Team

Am vergangenen Wochenende feierte sie beim Mitgas-Cup des SHV Oschatz ihren Einstand in der ersten Frauenmannschaft: Josephine Hessel, 16-jähriges Nachwuchstalent des Oschatzer Handballvereines.

Voriger Artikel
Schmerzliche Auftaktniederlage
Nächster Artikel
"Treibt die Kanzlerin Sport?"

Josephine Hessel mit positiver Entwicklung in ihrer Laufbahn.

Quelle: Dirk Hunger

Und wie! Die hoch gewachsene Spielerin zeigte keinerlei Respekt vor der neuen Aufgabe - ohne leichtsinnig zu sein - und fügte sich gut in die Mannschaft ein. "Was Josi während des Turniers gezeigt hat, lässt uns auf eine weitere positive Entwicklung ihrer Fähigkeiten hoffen", zeigte sich auch SHV-Trainerin Jana Delor zufrieden.

 

Josephine Hessel, die 1997 in Oschatz geboren wurde und auch hier zu Hause ist, ist Schülerin der zehnten Klasse der Mittelschule am Sportzentrum in Riesa und erlernte seit 2002 beim SHV Oschatz das Handball-Abc. Unter der Anleitung erfahrener Übungsleiter konnte sie sich im Nachwuchsbereich des SHV Oschatz beständig weiterentwickeln und erhielt mehrfach Berufungen in die Sachsenauswahl ihrer jeweiligen Altersklasse.

 

Handballerische Zukunft

 

"Es war immer mein Bestreben, irgendwann einmal in der ersten Frauenmannschaft des SHV zu spielen", gibt sie selbst als Motivation für ihren Schritt in die handballerische Zukunft in der dritten Liga an. Denn schließlich wäre sie auch im Nachwuchsbereich noch spielberechtigt.

 

Schulisch hat Josephine auch klare Zielstellungen und strebt nach dem Mittelschulabschluss das Abitur und anschließend eine Ausbildung bei der Polizei an.

 

Das bevorstehende gemeinsame Trainingslager wird dazu beitragen, dass sich sowohl Josephine Hessel als auch drei weitere Neuzugänge - über die noch zu berichten sein wird - in die Mannschaft integrieren können und für die bevorstehenden Aufgaben in der dritten Liga gewappnet sind. Dazu viel Erfolg!

Kerstin Staffe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:06 Uhr

Mit Heiko Herrlich und Ralph Hasenhüttl treffen am Samstag zwei Trainer aufeinander, die sich schon lange kennen. Sie stehen für Offensivfußball ein Spektakel wie beim 3:2-Sieg vergangene Saison in Leverkusen ist nicht ausgeschlossen.

mehr