Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hebammen-Verband kritisiert Oschatzer Klinik

Geburtsstation schließt Hebammen-Verband kritisiert Oschatzer Klinik

Die Vorsitzende des Sächsischen Hebammenverbandes Grit Kretschmar-Zimmer übt harsche Kritik an der Schließung der Geburtsstation der Collm-Klinik und die Kommunikation der Entscheidung. Jenen Entschluss hatte der Aufsichtsrat des Krankenhauses vergangenen Donnerstag bekannt gegeben.

Die Schließung der Oschatzer Geburtsstation schlägt Wellen.

Quelle: dpa

Oschatz. Demnach werden an der Döllnitz ab kommenden Jahr keine Nachwuchs-Oschatzer mehr in der Collm-Klinik das Licht der Welt erblicken. „Wir haben keine Info von der Klinik bekommen, keiner ist auf uns zugekommen. Lediglich die betroffenen Hebammen haben uns davon unterrichtet“, kommentiert Kretschmar-Zimmer die Informationspolitik des Krankenhauses. „Das ist schlimm. Die Frauen müssen immer weitere Wege in Kauf nehmen, um ihre Kinder auf die Welt zu bringen“, bewertet die Hoyerswerdaerin, „wir befinden uns auf dem Weg der Zentralisierung. Und die kann ja nicht gewollt sein.“ Schließlich beinhaltet das Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen auch die freie Wahl des Geburtsortes.

Das Argument, dass in Oschatz zu wenig Kinder geboren werden, lässt die Vorsitzende der Vereinigung von etwa 800 sächsischen Hebammen ebenso wenig gelten. Lukrativität allein sei kein Kriterium. „Es geht hier nicht um das Ausrechnen, wie viele Handschuhe gebraucht werden und was das kostet. Die Geburtshilfe gehört in die Mischkalkulation der Krankenhäuser“, sagt Grit Kretschmar-Zimmer, „und dieses Problem war bekannt, dafür können die Schwestern nichts.“ Bei dem sich akut abzeichnenden Fachkräftmangel, hätte die Geschäftsführung der Collm-Klinik eher reagieren können. Beispielsweise Anreize für neue Kollegen schaffen. „Vielmehr kommt es mir vor, als ob die Schließung Strategie sei“, glaubt die Hebamme. Schließlich gäbe es auch Modelle, trotz niedriger Geburtenrate und weniger Hebammen, den Stationsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Collmklinik, Parkstraße 1, 04758 Oschatz 51.29284 13.11365
Collmklinik, Parkstraße 1, 04758 Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

22.07.2017 - 05:20 Uhr

Alemannia-Fußballer spielen auch kommende Saison in der Kreisoberliga.

mehr