Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Heimatverein Wermsdorf stellt im Pflegeheim aus

Ausstellung Heimatverein Wermsdorf stellt im Pflegeheim aus

Der Wermsdorfer Heimatverein zeigt Teile seiner Ausstellung nun im Seniorenzentrum „Hubertushof“. Zu sehen sind ortstypische Aufnahmen in zwei Varianten – einmal zur Wendezeit und einmal heute. Dabei werden bei vielen Bewohnern Erinnerungen wach.

Leiterin Jana Berentzik freut sich über die Fotoausstellung im Seniorenzentrum.

Quelle: Jana Brechlin

Wermsdorf. Kleine Zeitreisen statt leerer Wände: Auf diese Strategie setzt das Wermsdorfer Wohn- und Pflegezentrum „Hubertushof“ bei der Gestaltung seiner Innenräume. Dazu passt zum Beispiel, dass in der Caféteria im Erdgeschoss der erhaltene Wappenstein des ehemaligen Gasthofes „Goldener Strauß“ ein Blickfang ist. Das Gasthaus stand an der gleichen Stelle, auf der nun seit fast anderthalb Jahren das Pflegeheim in Betrieb ist und so mancher der heutigen Bewohner ist auf dem damaligen Saal in seiner Jugend zum Tanz gewesen oder hat dort Fasching gefeiert.

Solche Veränderungen haben auch die Mitglieder des Wermsdorfer Heimat- und Verschönerungsvereines aufgegriffen und davon in ihrer Fotoaustellung „Wermsdorf zur Wendezeit und heute“ erzählt (wir berichteten). Nachdem die Schau bereits im Alten Jagdschloss und den Praxisräumen von Dr. Kathrin Auerbach zu sehen war, sind die Bildtafeln erneut umgezogen und hängen derzeit auf den Gängen des Seniorenheimes „Hubertushof“. „Wir freuen uns, dass der Heimatverein uns diese Fotosammlung zur Verfügung stellt, denn viele unserer Bewohner haben die alten Ansichten noch sehr gut in Erinnerung“, sagt Heimleiterin Jana Berentzik. Auf den Fotos sind die Veränderungen der vergangenen Jahre besonders auffällig: Da finden sich alte Fotografien von Schloss Hubertusburg, dem Fachwerkensemble des Roten Ochsen oder der alten Poststation neben Abbildungen der gleichen, mittlerweile aber sanierten Fassaden und neu belebten Gebäuden. „Wir haben beim Zusammenstellen der Ausstellung selber gestaunt, was sich alles in Wermsdorf getan hat, im Alltag verliert man das leicht aus dem Blick“, hatte Gundolf Schmidt vom Vorstand des Heimatvereins bei der ersten Präsentation erklärt.

„Der Blick bleibt immer wieder an diesen Gegensätzen hängen. Vor allem die älteren Wermsdorfer freut es, wenn sie sehen, wie schön alles im Ort geworden ist“, so Jana Berentzik. Man wolle die Zusammenarbeit mit dem Heimatverein deshalb gerne fortsetzen und Ausstellungen auch künftig einen Raum bieten. „Wir sind ein offenes Haus, deshalb haben nicht nur unsere Bewohner, sondern auch deren Gäste und andere Besucher etwas davon“, betont die Leiterin.

Bei der Gestaltung des Heimes habe man viel Wert auf die Verbundenheit mit der Gemeinde gelegt. So gebe es in Anlehnung an die jagdlichen Traditionen in Hubertusburg eine Jagdecke mit Trophäen. Außerdem sind die verschiedenen Bereiche im Haus mit Wermsdorfer Straßennamen gekennzeichnet.

Der Zuspruch für das Anfang 2016 eröffnete Wohn- und Pflegezentrum mit 73 Plätzen sei nach wie vor groß, sagte Jana Berentzik. „Wir sind voll belegt und jeden Tag gibt es neue Anfragen von Interessenten. Der Bedarf an entsprechenden Plätzen für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Region ist sehr groß“, fügte sie hinzu.

Von Jana Brechlin

Wermsdorf 51.2803708 12.940642
Wermsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr