Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Heimspieltag für LRC Mittelsachsen
Region Oschatz Heimspieltag für LRC Mittelsachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 08.11.2012

Spitzenhandball gibt es am Wochenende wieder in Oschatz zu sehen, wenn der LRC Mittelsachsen den nächsten Heimspieltag ausrichtet. Alle drei Männermannschaften bestreiten ihre Spiele am Sonnabend. Den Auftakt bestreitet die zweite Männermannschaft um 14 Uhr mit ihrem Spiel gegen den Liganeuling aus Muldental. Die deutliche Niederlage in der Vorwoche gegen Waldheim war bitter. Aus diesem Grund möchte das Team so schnell wie möglich auf die Siegerstraße zurück. Im Anschluss steht die dritten Männermannschaft bereit. Als Gegner empfängt sie den SV Leisnig II. Der Punktgewinn im letzten Spiel gegen Waldheim gab dem Team vielleicht den nötigen Aufwind, um endlich den ersten Sieg zu landen. Zum Hauptspiel empfängt die erste Männermannschaft die SG DHfK Leipzig/NHV Delitzsch II zum Spitzenspiel in der Verbandsliga West. Das letzte Heimspiel der LRC-Männer begeisterte Fans und Zuschauer. Wenn derselbe Kampfgeist und Siegeswille nochmals abgerufen werden können, ist eine Überraschung gegen den Favoriten nicht unmöglich. Anpfiff: 17.30 Uhr. Wie immer sind die LRC-Teams auf die Unterstützung der Fans angewiesen, die die Mannschaften lautstark anfeuern.

Christoph Bräuer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag empfängt der SHV Oschatz in eigener Halle den MTV 1860 Altlandsberg. Die Gäste dürften dem Oschatzer Handballpublikum noch aus dem Vorjahr ein Begriff sein, als sie von der Delor-Sieben aus dem DHB-Pokal gespielt wurden.

08.11.2012

Region.Der vergangene Spieltag wurde von einem Spielabbruch überschattet. Ein älterer Zuschauer hatte bei der Nordsachsenligapartie zwischen dem TSV Schildau und dem FC Eilenburg II eine andere Variante der Erwärmung erwogen.

08.11.2012

1. Kreisliga: Rot-Weiß Dahlen - KSV 2010 Torgau I 2537:2456 Holz. Auf einer Zwei-Bahnen-Anlage führte der direkte Vergleich zu spannenden Duellen. Die Dahlener Kegler sind sehr heimstark, doch mit den Gästen wartete auf sie ein starker Gegner.

08.11.2012
Anzeige