Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Heinz-Rudolf Kunze rastet in Oschatz

Heinz-Rudolf Kunze rastet in Oschatz

Mensch schau mal, da sitzt doch der Heinz Rudolf Kunze am Marktbrunnen - tatsächlich keine Fata Morgana in Oschatz. Rocker Heinz Rudolf Kunze gab sich am Wochenende in Oschatz die Ehre.

Voriger Artikel
Crystal-Abhängige: Wermsdorfer Klinik kann Ansturm kaum bewältigen
Nächster Artikel
Brandstiftung: Garküche in Oschatz mutwillig in Flammen gesetzt

Kreative Pause am Oschatzer Marktbrunnen: Heinz Rudolf Kunze (r.) und sein Manager Steven Dornbusch bereiten das Open-Air-Programm für den Sommer vor.

Quelle:

Gemeinsam mit seinem Manager Steven Dornbusch, der aus Oschatz stammt, nahm Kunze in der Region einige Werbetermine für seine Sommer-Open-Air-Tour durch Sachsen wahr. "Oschatz ist schon ein verdammt hübsches Städtchen", meinte Kunze und er muss es wissen, denn er hatte sich für seinen Aufenthalt in der Region im ersten Haus am Platz im Hotel "Zum Schwan" einquartiert.

 

Am 31. Juli wird Heinz Rudolf Kunze in der Kulturbastion Torgau zu hören und zu erleben sein. "Ich freue mich schon auf die Tour. Musikalisch wird das wohl der Ausklang der ,Stein-vom-Herzen-Tour' werden, weil ich mit meiner Band dann im Herbst eine neue Platte aufnehmen will. Da wollen wir uns bei der Sommertour etwas gemeinsam einspielen", meinte Kunze bei seiner Stippvisite in der OAZ-Redaktion.

 

Die musikalische Szene im Osten ist Kunze bestens bekannt. "Ich habe auch schon in ganz kleinen Läden wie beispielsweise in der Pfarrscheune in Schenkenberg bei Delitzsch gespielt. Ich freue mich über meine Fans, die ich hier habe", sagt der 58-jährige Heinz Rudolf Kunze, der weiß, dass er bei den über 50-Jährigen eine große Fangemeinde hat und auch gern mehr jüngere Menschen für seine Musik begeistern würde. "Mein Angebot gilt für alle", schmunzelt Kunze.

 

Wer übrigens am 31. Juli für das Kunze-Konzert in Torgau auf dem Freigelände der Kulturbastion keine Zeit hat, der kann noch am 25. Juli das Konzert im Wasserschloss Klaffenbach und am 24. Juli auf der Festung Königstein buchen.

Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr