Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Heiß auf Eis und kühles Wasser: OAZ-Leser trotzen der Affenhitze
Region Oschatz Heiß auf Eis und kühles Wasser: OAZ-Leser trotzen der Affenhitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 10.08.2015
Sorgt für Abkühlung bei sommerlicher Hitze. Im Oschatzer Platsch-Bad herrscht in diesen Tagen Hochbetrieb. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Region Oschatz

Von josefin möbius

In Schmannewitz zum Beispiel war das erste Juliwochenende das am besten besuchte, sagte Betreiber Harald Kutsche. Dieses Wochenende rechnet er jedoch nicht mit mehr Besuchern: "Es ist gerade Urlaubszeit, ich denke nicht, dass die Zahlen noch höher werden."

Im Stadtbad Mügeln erfrischten sich bisher etwa genau so viele Besucher wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. "Wenn der August aber so gut bleibt, wie er angefangen hat, wird es noch ein richtig gute Badesaison", ist Schwimmmeister Klemens Lehmann optimistisch. Die meisten Einnahmen hatte das Mügelner Bad am 5. Juli. "Das war ein heißer Tag, an dem wir so viele Badegäste begrüßen konnten wie zuletzt vor drei Jahren", äußerte sich Lehmann dazu.

Beim Freizeit- und Erlebnisbad Platsch in Oschatz lief die Saison bis jetzt ziemlich gut, wie Iris Kübler der OAZ mitteilte. "Dieses Jahr haben wir den Vorteil, dass es immer mal Schönwetterphasen gab, in denen es mehrere Tage oder sogar mehrere Wochen angenehme oder hohe Temperaturen gab. Letztes Jahr war das nicht ganz so. Da waren immer mal kalte Tage dazwischen, weswegen es nicht ganz so viele Besucher gab", sagt die Leiterin der Oschatzer Freizeitstätten GmbH. Von Vorteil sei es zudem, wenn hohe Temperaturen und Sonnenschein auf die Ferien fallen, in denen dann viele Schulkinder ins Freibad kommen. Die Auswertung der kompletten Freibadsaison im Platschbad erfolgt im September.

Im Gegensatz dazu profitieren die Eisdieleninhaber nicht von den hohen Temperaturen. Beim Eiscafé Florenz in Oschatz sagte der Inhaber Lucio Foscaro: "Der Start in diesem Jahr war zwar besser als im vergangenen, aber bei sehr heißem Wettern kommen nur wenige Eisliebhaber. Da sind die Meisten dann im Schwimmbad oder so", stellt er nüchtern fest. Bei ihm waren die beliebtesten Eissorten Schokolade und Vanille, aber auch Joghurt, Stracciatella und Keks-Eis kamen gut an.

In Wellerswalde betreibt Ines Fischer die "Softeis-Oase" in der Handwerkergasse. "Die beliebtesten Sorten sind bei uns Schoko und Vanille. Joghurt, Nuss- Nougat oder die Fruchtsorten sind aber auch begehrt. Wenn es draußen jedoch so heiß ist, schaut auch bei uns keiner vorbei", sagte sie. In "Sylvias Eisscheune" in Lampertswalde war auf Nachfrage der OAZ niemand zu erreichen und die Inhaber von Softeis Engel aus Oschatz in der Berufsschulstraße sind derzeit im Urlaub.

Josefin Möbius

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ablaß/Sornzig. Die Obstland Dürrweitzschen AG begrüßte in dieser Woche ihre neuen Auszubildenden. Das Unternehmen bildet in diesem Jahr an den Standorten Ablaß und Sornzig, sowie in Dürrweitzschen, Leisnig und Mutzschen sechs Gärtner und Gärtnerinnen im Obstbau, einen Land- und Baumaschinenmechatroniker, einen Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik sowie eine Kauffrau für Marketingkommunikation aus.

10.08.2015

Die Stadtbibliothek in Mügeln erfreut sich bei den Leseratten aller Altersklassen nach wie vor großer Beliebtheit. Mittlerweile seit einem Jahr wird sie von Enrico Naumann geleitet, nachdem im vergangenen Jahr die langjährige Bibliothekarin Felicitas Lori nach 36-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet worden ist (wir berichteten).

10.08.2015

Mitten im Hochsommer geht auch der Bau des Oschatzer Gildehauses in der Lichtstraße in die heiße Phase: Voraussichtlich Mitte September wollen die Mitglieder des Zusammenschlusses regionaler Unternehmer ihr neuestes Projekt der Öffentlichkeit vorstellen.

09.08.2015
Anzeige