Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hessel/Heinrich mit erster Platzierung in der C-Klasse

Hessel/Heinrich mit erster Platzierung in der C-Klasse

Für Friedrich Hessel/Anne Heinrich entwickelte sich das Wochenende zu etwas ganz besonderem. Beide Tanzsportler folgten der Einladung zum 1. Nikolausturnier des Tanzsportclubs Brillant Bautzen.

Voriger Artikel
SHV mit gelungener Bescherung
Nächster Artikel
"Flocke" über Sachsen Grenzen hinaus bekannt

Das Tanzpaar Friedrich Hessel/Anne Heinrich geben beim Nikolausturnier in Bautzen ihr Bestes und können sich über hervorragende dritte Plätze freuen.

Quelle: Privat

Bautzen/Oschatz. Der Turnierleiter Ringo Hölschke konnte gemeinsam mit den Wertungsrichtern zahlreiche sächsische Paare zu diesem offenen Turnier begrüßen. Die jüngsten Paare, in der Kinderklasse I/II D startend, eröffneten den Tanzmarathon. Es folgten die Paare der Leistungsklasse Junioren I D.

Das Standardturnier für die Tänzer der Leistungklasse Junioren I C mit Friedrich Hessel/Anne Heinrich startete mit einer Sichtungsrunde. Aufgrund der teilnehmenden Anzahl an Paaren kann diese Möglichkeit genutzt werden, um den Wertungsrichtern die Möglichkeit zu geben, die Paare erst einmal kennen zu lernen. Aber nicht nur die Wertungsrichter, auch das Publikum konnte bereits mit den Eintanzrunden erkennen, dass es ganz schwer werden würde, eine Platzverteilung festzulegen. Nach dem getanzten Langsamen Walzer, dem Tango, Slow Foxtrott und Quick Step standen die Erstplatzierten fest. Maximilian Hindemith/Katja Rätz vom Tanzclub Rot-Gold Meißen e.V. konnten sich über den Siegerpokal freuen. Den zweiten Platz belegten Thomas Havekost/Laura Richter (TSV Schwarz-Weiß Freiberg) und den dritten Rang ertanzten sich die Oschatzer Friedrich Hessel/Anne Heinrich.

Mit diesem guten Gefühl gingen beide auch in das zweite Turnier des Tages, dem Lateinturnier. Anne und Friedrich gaben alles, um auch hier die Wertungsrichter von ihrem Können zu überzeugen. Nach dem ersten Tanz, der Samba, war jeder im Saal auf die offene Wertung gespannt. Keines der Paare konnte eindeutige Wertungen erzielen und so blieb das Turnier spannend. Die folgende Cha Cha Cha eröffnete den Oschatzern die Möglichkeit ihre erste Platzierung in der C-Klasse zu sichern. Nach der Rumba, die perfekt getanzt worden war, schien das auch geglückt zu sein. Mit einem mit vollem Einsatz getanzten Jive verabschiedeten sich Friedrich Hessel und Anne Heinrich aus dem Turnier mit einem hervorragenden dritten.Platz. Der gesamte Oschatzer Fanblock war aus dem Häuschen und freute sich mit den beiden. Der erste Rang ging im Lateinturnier an die für Freiberg startenden Thomas Havekost/Laura Richter und die Meißener Maximilian Hindemith/Katja Rätz errangen den zweiten Platz.

Kerstin Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr