Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Historischer Tiefstand bei Arbeitslosen

Historischer Tiefstand bei Arbeitslosen

Die Zahl der Erwerbslosen in der Region Oschatz hat sich im Oktober weiter vermindert. Die Arbeitslosenquote sank auf 9,1 Prozent (September: 10,1 Prozent), könnte aber bis Ende November wieder auf einen zweistelligen Wert ansteigen.

Oschatz. Von Frank Hörügel

Eine so niedrige Erwerbslosenquote wie Ende Oktober konnte noch kein Amtsvorgänger von Marlies Hoffmann-Ulrich verkünden. In der Region Oschatz waren zum Monatsende 1950 Frauen und Männer ohne Beschäftigung, was einer Erwerbslosenquote von 9,1 Prozent entspricht, informierte die Leiterin der Arbeitsagentur Oschatz am Dienstag.

Als Gründe für diese Entwicklung führte die Agenturchefin das milde Wetter im Oktober und den Beginn des Ausbildungs- und Studienjahres an. Zudem habe das Jobcenter Nordsachsen einen erheblichen Anteil an dieser Entwicklung, so Hoffmann-Ulrich. Rund 600 Hartz-IV-Empfänger aus dem Landkreis Nordsachsen absolvieren zeitversetzt seit Anfang Oktober für sechs bis zwölf Wochen Trainingsprogramme, um sich für künftige Beschäftigungen vorzubereiten. "Es geht zum Beispiel darum, den Tagesablauf zu strukturieren", so die Agenturleiterin. Zudem würden jetzt in Familien, in denen beide Eltern Hartz-IV-Empfänger sind, professionelle Familienbegleiter eingesetzt. "Damit wenigstens ein Elternteil in Beschäftigung kommt. Es lohnt sich, dafür Geld auszugeben, um aus diesem Teufelskreis rauszukommen", meint Hoffmann-Ulrich.

Der Abwärtstrend bei den Erwerbslosenzahlen wird sich im laufenden Monat jedoch nicht fortsetzen, prognostiziert die Agenturleiterin. "Am Montag war unser Haus voll", hat sie beobachtet. Grund sei der Wintereinbruch. Bis Ende November werde die Marke von zehn Prozent bei den Erwerbslosenzahlen wieder überschritten, befürchtet Hoffmann-Ulrich.

Die Zahl der offenen Stellen ist mit 463 im Oktober auf dem September-Niveau geblieben. Zeitarbeit (77 Stellen), verarbeitendes Gewerbe 875) und Handel (66) bieten die besten Beschäftigungschancen. "Oft befinden sich darunter Stellenofferten mit speziellen Anforderungen an den potenziellen Bewerber", weiß die Agenturleiterin. Für Arbeitnehmer, deren Entlassung bevorsteht oder die sich beruflich verändern wollen, bietet die Arbeitsagentur in Oschatz deshalb am 9. November, von 14 bis 18 Uhr einen speziellen Beratungsservice an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr