Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Höptner baut rund 60 neue Parkplätze am Oschatz Bahnhof
Region Oschatz Höptner baut rund 60 neue Parkplätze am Oschatz Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 20.08.2017
Quelle: Hagen Rösner
Anzeige
Oschatz

In Kürze kann der Bau eines neuen Parkplatzes in der Nähe des Oschatzer Bahnhofs beginnen. Der Parkplatz befindet sich auf der östlichen Seite der Bahnhofstraße, so dass Parkplatznutzer einen kurzen Fußweg zu den Bahnsteigen in Kauf nehmen müssen. Da es in der Vergangenheit allerdings an Parkmöglichkeiten gemangelt hat, wird jetzt die neue Abstellfläche für Fahrzeuge angelegt.

In letzter Instanz vor dem Baubeginn hat der Oschatzer Stadtrat bei seiner vergangenen Sitzung den Auftrag für das Bauvorhaben vergeben. Damit steht jetzt fest, dass eine Firma vor Ort den Auftrag für den Bau bekommt. Es ist die Höptner Straßen- und Tiefbau OHG in Terpitz. Das Unternehmen hat zugesichert, den Auftrag für einen Gesamtpreis von rund 208 000 Euro zu erledigen. Obwohl es in der vergangenen Zeit immer schwieriger geworden ist, Bauleistungen auf dem Markt zu bekommen, hat die Ausschreibung eine relativ große Resonanz gehabt. So haben zwölf Unternehmen die Ausschreibungsunterlagen angefordert, von denen letztlich acht Angebote abgegeben wurden.

Beim Parkplatzbau will die Stadt Oschatz neben Geld aus der eigenen Kasse, Fördermittel des Freistaates Sachsen sowie des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig verwenden. Insgesamt sollen so in den nächsten Wochen rund 62 zusätzliche Parkplätze im Umfeld des Oschatzer Bahnhofs geschaffen werden. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Parkmöglichkeiten auf über 200 Abstellplätze. Übrigens werden sich in absehbarer Zeit auch Radfahrer über neue Fahrradstellplätze freuen können. Im westlichen Bereich des Bahnhofsgebäudes ist der Einbau einer Fahrradabstellanlage geplant.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Erkenntnisse gibt es dazu, wie dem zu erwartenden Kapazitätsengpass im Kinderhaus Schönnewitz begegnet werden kann. Letztlich scheint ein fester Anbau günstiger zu sein als der zunächst favorisierte Aufbau eines Containers.

16.08.2017

Gernot Pietschmann hat das Präsidenten-Amt von Thomas Fischer übernommen. Der Neue will an Bewährtem festhalten, der Lions-Club Oschatz soll weiter bedürftige Menschen unterstützen. Geld dafür soll zum Beispiel das Benefizkonzert am 25. August einspielen.

16.08.2017

Mit einem Festwochenende wollen die Calbitzer das 725-jährige Bestehen ihres Ortes feiern. Dazu sind verschiedene Veranstaltungen, eine Ausstellung und Führungen geplant. Festmeile wird das Areal rund um das „Lämmchen“.

16.08.2017
Anzeige