Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
IK-Nachbau zu Gast beim Mügelner Bahnhofsfest

Schmalspurbahn IK-Nachbau zu Gast beim Mügelner Bahnhofsfest

Direkt vom Bahnhofsfest in Lohsdorf, wo sich Enthusiasten um den Wiederaufbau der einzigen Schmalspurbahn in der Sächsischen Schweiz bemühen, kam der Nachbau der Dampflok IK nach Mügeln. Er wird hier mit einem Reisezug „anno 1900“ unterwegs sein. Da Lohsdorf und Mügeln nicht per Gleis verbunden sind, kamen Lok und Wagen per Lkw in die Döllnitzstadt.

Stefan Holz löst die Sicherungen, mit denen der so genannte Bänkelwagen, der beim Mügelner Bahnhofsfest im Einsatz sein wird, auf dem Lkw befestigt ist.

Quelle: Axel Kaminski

Mügeln. Sie ist wieder da: die älteste sächsische Schmalspurlok IK – ganz korrekt handelt es sich um einen zwischen 2006 und 2009 entstandenen originalgetreuen Nachbau der Lok. Während des Bahnhofsfestes am kommenden Wochenende in Mügeln rollt sie zwischen den I IVK- und Diesellok-Zügen der Döllnitzbahn durch das Döllnitztal.

Stilecht ergänzt wird die IK durch vier zweiachsige Reisezugwagen und einen Doppelwagen – allesamt nach historischen Vorbildern nachgebaut. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als der Zug „anno 1900“ schon einmal im Netz der Döllnitzbahn eingesetzt wurde, können Fahrkarten in diesem Jahr ohne Vorbestellung am Bahnhof Mügeln erworben werden. Die Tages- und Festivalkarten für das Bahnhofsfest sind für den IK-Zug nicht gültig.

Doch nicht nur dort, wo der IK-Zug unterwegs ist, bieten sich für Heimat-, Eisenbahn- und Fotofreunde interessante Motive. Durch die im Sommer erfolgte Inbetriebnahme der Strecke nach Kemmlitz Ort sind wieder Doppelausfahrten aus dem Bahnhof Nebitzschen möglich. Sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag fahren 11.52, 13.13, 14.52 und 18.14 Uhr zwei Züge aus dem Bahnhof Nebitzschen aus. Laut Fahrplan handelt es sich dabei um verschiedene Kombinationen der zum Einsatz kommenden Zuggarnituren. Zwei Dampfzüge werden 13.12 Uhr zu sehen sein. Trockenes Wetter vorausgesetzt, kann man zu den anderen „Begegnungszeiten“ vom offenen Aussichtswagen aus einen Blick auf den einige Meter parallel fahrenden Dampfzug werfen. Ein Muss für Eisenbahnfans ist die Lokparade, die am Sonnabend gegen 19 Uhr am Heizhaus stattfindet.

Zwei Tage lang Musik, Unterhaltung und Information

Neben Fahrten auf der 750-mm-Spur bietet das Bahnhofsfest zwei Tage lang Musik, Unterhaltung und Information. Am Sonnabend, von 11 bis 12 Uhr präsentiert die Tanzgruppe des Oschatzer Carnevals Clubs Showtänze. Ab 14 Uhr sorgt die Oschatzer Folkband „querDurch“ im Festzelt für Stimmung. Am Sonntag spielen ab 15 Uhr die Kemmlitzer Blasmusikanten auf.

An beiden Tagen präsentieren sich die Stadt Mügeln und der Geopark „Porphyrland“ auf dem Bahnhofsgelände. Zu allen Fragen rund um das Fahren im Verbund informiert der Mitteldeutsche Verkehrsverbund während Festes. Döllnitzbahn und Förderverein „Wilder Robert“ bieten Führungen über das Bahnhofsgelände und Blicke hinter die Kulissen an.

Für die jüngsten Besucher ist am Sonnabend ein Bobbycar-Hindernis-Parcours aufgebaut. Am Sonntag gibt es von 10 bis 16 Uhr das lustige Kinderschminken mit Kerstin.

Die OAZ verlost zwei Mal eine Tageskarte für die Döllnitzbahn. Wer sie gewinnen möchte, ruft am Mittwoch zwischen 11 und 11.05 Uhr unter Tel. 0341/21812113 an.

Fahrplan und Festprogramm komplett im Internet unter www.doellnitzbahn.de.

Von Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr