Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Im Hubschrauber nach Oschatz
Region Oschatz Im Hubschrauber nach Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 05.04.2018

[gallery:600-33029806P-1]

Aus Sicherheitsgründen halten sich die Organisatoren des Merkel-Besuches mit konkreten Informationen zurück, einige Details hat die OAZ aber in Erfahrung bringen können.

Nach OAZ-Informationen soll die Kanzlerin im Hubschrauber AS 532 nach Oschatz geflogen werden und am 22. August um 18.45 Uhr auf dem Flugplatz an der Wermsdorfer Straße landen. Der AS 532 ist einer von drei Hubschraubern der Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums, mit denen zumeist hochrangige Politiker geflogen werden. Mit dem Auto geht es dann weiter zum Neumarkt, wo Merkel um 19 Uhr eintreffen soll. "Sie kommt definitiv pünktlich an", ist sich die Pressesprecherin der Stadt Oschatz, Anja Seidel, sicher.

"Wenn die Kanzlerin vom Auto zur Bühne läuft, wird sie durch das Publikum gehen", sagte gestern ein Sprecher der CDU-Bundesgeschäftsstelle auf OAZ-Anfrage. So wie bei der Sommertour der Kanzlerin an der Nord- und Ostsee werde es dann für das Publikum Gelegenheit für Schnappschüsse geben. Personenkontrollen müssen die Besucher außerhalb des Sicherheitsbereiches nach Angaben des Sprechers nicht befürchten. Wie viele Beamte von Bundes- und Landeskriminalamt den Kanzlerinnen-Besuch in Oschatz absichern werden, wollte er aus Sicherheitsgründen nicht sagen.

Keine konkreten Angaben gibt es zur maximalen Zahl der Besucher im öffentlich zugänglichen Raum des Neumarktes. Fakt ist, dass der abgezäunte Sicherheitsbereich mit Rednerbühne und Musikbühne am Marktbrunnen knapp die Hälfte des Neumarktes belegen wird. Im Sicherheitsbereich 1 in Bühnennähe dürfen sich unter anderen der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Staatsminister Frank Kupfer und der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar aufhalten. Im ebenfalls abgegrenzten Sicherheitsbereich 2 werden 120 Bänke für geladene Gäste der CDU aufgestellt.

Rings um den Sicherheitsbereich können Schaulustige den Auftritt und die Rede von Merkel verfolgen. Ein Vergleich mit der Oschatzer Modenacht erlaubt eine Schätzung der möglichen Besucherzahl. Laut Frank Schneider von der Oschatzer Werbegemeinschaft wurden bei der bisher bestbesuchten Modenacht etwa 4000 Gäste auf dem Neumarkt gezählt. Da der Sicherheitsbereich am 22. August mehr Platz beansprucht als die Modenacht-Bühne dürften am nächsten Donnerstag 3000 Menschen auf den Neumarkt passen.

Die Stadtverwaltung ist mit Beamten des Polizeireviers für das Absperren der Straßen um den Neumarkt zuständig. Laut Stadtsprecherin Seidel werde es für Fußgänger aber keine Einschränkungen geben. Trotz bester Lage werden die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Merkel nicht aus ihren Bürofenstern hören können. "Aus Sicherheitsgründen müssen die Fenster im Rathaus geschlossen sein", weiß Anja Seidel.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nordsachsen/Region Oschatz (pfü). Kommunen, Unternehmen und Träger der öffentlichen Daseinsvorsorge haben ihre Flutschäden an den Landkreis Nordsachsen gemeldet.

14.08.2013

Am Sonnabend werden die Oschatzer Handballfreunde erstmals Gelegenheit haben, die neu formierte 3. Liga-Mannschaft des SHV Oschatz auf dem Spielfeld zu sehen.

14.08.2013

Dieses Angebot haben sich viele Familien und Gruppen nicht entgehen lassen. Beim Ferienspaß im "Platsch"-Bad kostet der Besuch in vier Stunden für zwei Kinder und zwei Erwachsene zusammen 15 Euro.

13.08.2013
Anzeige