Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Im verrückten Haus und an der Ostseeküste
Region Oschatz Im verrückten Haus und an der Ostseeküste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 16.08.2013

[gallery:600-33085743P-1]

Mit einer kleinen Auswahl wollen wir unsere Leser heute in Wochenend- und Ferienstimmung versetzen.

Und das sind die Wettbewerbsregeln für die Urlaubsfoto-Aktion: Der Fotograf erklärt sich mit der honorarfreien Veröffentlichung einverstanden. Es werden nur Bilder veröffentlicht, die mit den presserechtlichen Bestimmungen konform sind. Senden Sie Ihre Aufnahmen - als Papierabzug oder digitale Bilddatei im Jpg- oder Tiff-Format - per E-Mail oder auf CD. Folgende Angaben sind nötig: die vollständige Namen der Personen, die zu sehen sind, der Name des Absenders, die Anschrift sowie Telefonnummer für Rückfragen, außerdem ein paar Sätze dazu, bei welcher Gelegenheit Sie das Foto aufgenommen haben. Ihre Bilder schicken Sie bitte an: Oschatzer Allgemeine Zeitung, Seminarstraße 2, 04758 Oschatz oder per E-mail an folgende Adresse: oschatz.redaktion@lvz.de.

Im vergangenen Jahr kam die OAZ-Leserin Ingrid Mansfeld aus dem Heidedorf Bucha mit einer außergewöhnlichen Aufnahme ihres Sohnes am Gardasee auf den ersten Platz beim OAZ-Sommer-Foto-Wettbewerb. Damals waren rund 50 Leser dem Aufruf der Oschatzer Allgemeinen gefolgt und hatten ihre schönsten Urlaubs- beziehungsweise Sommerfotos der Redaktion zugesandt. Wir hoffen, dass wir diese Zahl in diesem Jahr überbieten können.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr junge Menschen in der Region Oschatz lassen ihre Euroscheine stecken und bezahlen lieber mit Klamotten oder Kosmetik. Möglich macht das der Kleiderkreisel - Deutschlands größte Online-Tauschbörse.

16.08.2013

Manfred Kolbe ist ein Jubilar mit vielen Facetten. Heute feiert er seinen 60. Geburtstag. Als Mitglied des Bundestages von 1990 bis 2. Oktober 2000 und seit 2002 - zwei Jahre Justizminister - müssen abgerechnet werden - hat er in seinem Wahlkreis, zu dem auch Oschatz gehört, so einiges in Bewegung gebracht.

16.08.2013

Mario Günther heißt der neue Präsident des Oschatzer Lions-Clubs. Der Medizinische Geschäftsführer und Chefarzt an der "Collm Klinik" hat das Amt von Dietmar Schurig, CDU-Stadtrat in Oschatz, übernommen.

16.08.2013
Anzeige