Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz In diesem Jahr wieder Truckerfest
Region Oschatz In diesem Jahr wieder Truckerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 18.03.2013
Grundschüler lernen Rad fahren. Für ihre Arbeit bekam die Verkehrswacht vom Landratsamt zur Jahresversammlung einen Scheck über 200 Euro. Quelle: Dirk Hunger

Auf der Tagesordnung standen die Bilanz für 2012 und die neuen Aufgaben für 2013. Als Gäste konnten der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) Vertreter des Landratsamtes und der Sparkasse begrüßt werden.

Dass sich Vorsitzender Frank Boden auf seine Leute - 16 juristische und 41 natürliche Personen - verlassen kann, wird aus dem Bericht deutlich, denn die VW arbeitet vielfältig. "Dass das möglich ist, verdanken wir den Zuwendungen aus öffentlichen Mitteln und aus privater Hand", so Boden.

Die kontinuierliche Verkehrserziehung bei Kindern im Vorschulbereich und in der Grundschule hatten fünf Frauen und drei Männer übernommen, die die VW vom Jobcenter zugewiesen bekommen hatten. Sie widmeten sich von April bis Dezember 30 Kindergärten und einer Förderschule mit drei Klassen. So erreichten sie 320 Kinder. "Das Sechs-Punkte-Programm mit dem Inhalt: Farben, Formen, Sehen, Hören, Lokalisieren und Abschätzen zieht sich durch das gesamte Vorschuljahr." Die VW beteiligt sich auch an Dorf- und Kinderfesten. "Die Kinder freuen sich immer über unsere Elektroautos und probieren sich auf dem Fahrradparcours. 24-mal waren wir diesbezüglich unterwegs." Und die Busschule mit dem Omnibusverkehr Heideland und der Polizei sei 11-mal durchgeführt worden. Frank Boden zählte eine lange Liste mit weiteren Aktivitäten auf, zum Beispiel "Sehen und gesehen werden" für Grundschüler, "Sicher in den Motorrad-Frühling", "FahrRad - aber sicher!", "Mobil bleiben, aber sicher!", Verkehrsteilnehmerschulungen und die Nutzung des Verkehrsplatzes. Für dieses Jahr haben sich die "Verkehrswächter" ebenfalls viel vorgenommen. Neben den festen Aufgaben, wie Verkehrserziehung und Radfahrausbildung bei den Kindern, soll der Verkehrsübungsplatz noch besser ausgelastet werden. Am 15. Juni findet wieder das Truckerfest statt, das alle zwei Jahre organisiert wird, aber einmal in Oschatz ausfiel. "Dazu haben sich schon zwölf Speditionen angemeldet." Bei der Sachsen-Challenge (Motorrad-Fahrt) am 27. April sollen zwei Wertungen durchgeführt werden. "Außerdem unterstützen wir am 1. Juni den sächsischen Familientag", sagte der Vorsitzende.

Gabi Liebegall

Liebegall, Gabi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit der vergangenen Woche ist in der Dommitzscher Rathausgalerie des Torgauer Kunst- und Kulturvereins "Johann Kentmann" eine Ausstellung mit Werken des Oschatzer Malers Claus Kretzschmar zu sehen - das Thema: "Die Torgauer Geharnischten".

18.03.2013

"Das Jahr 2013 steht im besonderen Blick des 300-jährigen Jubiläums der Prägung des Begriffes ,Nachhaltigkeit" durch den sächsischen Oberberghauptmann Johann Hannß Carl von Carlowitz", informiert Nordsachsens CDU-Chef Frank Kupfer.

18.03.2013

Der Einladung zur "Großen Reise" um die Welt per Foto und Erzählungen folgten am Sonnabend rund 150 Gäste ins "O". Organisiert wurde die Veranstaltung von Thomas Barth von der Agentur Landleben in der Reihe "Rund um den Globus".

17.03.2013
Anzeige