Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz In jeder zweiten Straßenlampe in Deutschland steckt ein Zünder des Oschatzer Elektrobaus
Region Oschatz In jeder zweiten Straßenlampe in Deutschland steckt ein Zünder des Oschatzer Elektrobaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 17.10.2011
Laudatoren und Unternehmer für die Wirtschaftspreise 2011 der Lokalzeitungen: Michael Czupalla (Landrat Nordsachsen), Benno Kittler (TZ), Frank Pfütze (LVZ), Thomas Stöber (TZ), Eckhard Knöchelmann (Torgauer Maschinenbau), Kerstin Friedrich (LVZ), Harald Böhm (Oschatzer Elektrobau), Gerd Martin (Caralux Lemsel), Michael Kromer (Oschatzer Elektrobau) und Hagen Rösner (OAZ) (von oben nach unten). Quelle: Manfred Lüttich

Von Hagen Rösner

In seiner Rede vor den Wirtschaftsleuten sprach sich Landrat Michael Czupalla (CDU) für eine starke heimische Wirtschaftsstruktur aus - begonnen bei der Infrastruktur bis zum Ausbau der Energieversorgung. Anlässlich des Empfangs wurde am Donnerstagabend im Heide Spa der Wirtschaftspreis der Oschatzer Allgemeinen vergeben. Die Preisverleihung stand in diesem Jahr unter dem Motto "Voller Energie".

Das Unternehmen generiert mit seinem Zünder für Hochdruck-Gasentladungslampen (beispielsweise Straßenlampen) einen jährlichen Umsatz von rund 16 Millionen Euro und beschäftigt in der Region 100 Mitarbeiter.

In den Straßenlaternen und Großbeleuchtungseinrichtungen in über 60 Ländern der Erde steckt ein Zündmechanismus aus Oschatz, unter anderem in den Beleuchtungsanlagen im Bundestag oder im Berliner Olympiastadion. Das Unternehmen verfügt über ein weiteres Standbein: das so genannte VS-Lixos-System. Es handelt sich dabei um ein intelligentes Steuerungssystem für effizientere Straßen- und Außenbeleuchtungen. Mit dieser Steuerung können die Energiekosten um bis zu 30 Prozent gesenkt werden. "Wir sind natürlich unheimlich stolz auf diese Auszeichnung", freuten sich im Anschluss an die Ehrung Harald Böhm und Michael Kromer, die den gläsernen Pokal für den Oschatzer Elektrobau entgegennahmen.

Preisträger der LVZ: Gerd Martin, Caralux Lemsel, für innovative Beleuchtungseinrichtungen auf LED-Basis.

Preisträger der Torgauer Zeitung: Eckard Knöchelmann, Torgauer Maschinenbau, für die Herstellung von Maschinen der Solarbranche.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sächsische Fechtverein Oschatz 1990 e.V. (SFO) organisierte in der Döllnitzsporthalle vor kurzem an einem Wochenende die Turniere um den 50-er Pokal und um die Rangliste der B-Jugend.

14.10.2011

Ablaß. Die Apfelernte in der Ablasser Obstgarten GmbH läuft derzeit auf Hochtouren. Das Unternehmen erwartet in diesem Jahr einen Ertrag von etwa 12 500 Tonnen.

14.10.2011

Die demografische Entwicklung bekommen auch die 106 Vereine in Oschatz zu spüren. Das Durchschnittsalter der Mitglieder steigt, Nachwuchs rückt kaum nach.

14.10.2011
Anzeige