Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ingo Weber ist Wichtige Verbindungsperson

Ingo Weber ist Wichtige Verbindungsperson

Der neue Kreisbrandmeister ist jetzt offiziell Mitglied im Verbandsausschuss des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz. Zur Sitzung des Verbandes diese Woche war die Wehr im Cavertitzer Ortsteil Treptitz Gastgeber.

Voriger Artikel
Das ist ein magischer Raum
Nächster Artikel
Maximilian Peter wird Jugendkreismeister

Der Treptitzer Wehrleiter Hans-Günther Hesse sowie Klaus-Günter Terpe (l.), Frank Reichel und Frank Dörschmann vom Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes heißen Ingo Weber im Verbandsausschuss willkommen.

Quelle: Dirk Hunger

Hier kam Kreisbrandmeister Ingo Weber mit Wehrleitern und Vertretern des Kreisverbandes ins Gespräch.

 

"Der Kreisbrandmeister ist für uns eine wichtige Verbindungsperson zwischen Feuerwehr und Landratsamt. Deshalb war es uns wichtig, Ingo Weber auch in den Verbandsausschuss aufzunehmen", erklärte Frank Reichel, Vorsitzender des Verbandes.

 

Das Treffen in Treptitz habe man außerdem dazu genutzt, eine erste Bilanz über die Hochwassereinsätze zu ziehen. Eine größere Auswertungsrunde dazu habe das Landratsamt Nordsachsen Anfang Juli geplant. Beim Blick auf die jüngste Zeit habe man festgestellt, dass hinter den meisten Wehren im Verbandsgebiet ein bewegtes erstes Halbjahr liege. "Vor allem das Hochwasser hat die Kameraden sehr gefordert", sagte Reichel.

 

Auch wenn Ortswehren nicht direkt von der Flut betroffen waren, hätten "ganz, ganz viele Leute" aus der Region an den Brennpunkten geholfen. Das sei eine große Kraftanstrengung gewesen. Doch diesmal sei die Arbeit dadurch erleichtert worden, dass Bundeswehr und Technisches Hilfswerk schnell mit vor Ort gewesen seien. Diese Zusammenarbeit habe sehr gut funktioniert. "Das war eine Kooperation auf einer Wellenlänge, dabei sind tatsächlich auch Freundschaften entstanden."

 

Reichel vergaß allerdings auch nicht, die Unternehmen zu erwähnen, die den Einsatz ihrer Mitarbeiter in der Wehr erst ermöglichst hätten. "Die Betriebe haben die Leute problemlos freigestellt, dafür sind wir sehr dankbar", sagte er. J. Brechlin

Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr