Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Irgendeine Bauernregel wird schon stimmen"

"Irgendeine Bauernregel wird schon stimmen"

Wetterexperten freuen sich, dass der kalte Winter 2012 zu den Überlieferungen der Bauernregeln passen würde. Für den 6. Februar, auch Dorothea genannt, heißt es etwa: Schläft um Dorothea die Saat im Bett aus Eis, verliert zur Erntezeit der Schnitt viel Schweiß.

Voriger Artikel
Mit der Nadel gegen Virus
Nächster Artikel
Tod eines Obdachlosen in Oschatz - erster Angeklagter sagt in Leipzig aus

Iris Claassen

Oschatz/Mittelsachsen. Frage: Der Deutsche Wetterdienst Leipzig sagt, dass der diesjährige Winter mit extrem tiefen Temperaturen unvergessen bleiben wird. Auch für die 130 Landwirtschaftsbetriebe Ihres Verbandes?

Iris Claassen: Wir können noch keine Prognose über die tatsächlichen Schäden abgeben. Es gab 14 Tage lang so genannten Barfrost (Frost ohne schützende Schneedecke für Pflanzen). Der war gerade noch zu überstehen. Ich hoffe, dass Wintergetreide und Raps diese zwei Wochen recht gut verkraftet haben. Die Betriebe waren ja auf Winter eingestellt. Vieh macht Kälte nichts aus. Bis auf einige eingefrorene Wasserleitungen und Tränken haben wir keine Probleme genannt bekommen. Die Betriebs- und Energiekosten dürften in der Zeit aber in die Höhe geschnellt sein, vor allem in der Schweinezucht. Dafür waren jedoch der November und Dezember mild. Ein kleiner Ausgleich für die Landwirte im Vergleich zur Frost-Zeit.

Was erwarten Sie für ein Landwirtschaftsjahr 2012?

Wir hoffen, dass es ein gutes Jahr wird, die Erträge stimmen und die Betriebskosten nicht weiter steigen. Über 2011 können wir uns nicht beklagen. Die Getreideernte war zwar nicht optimal, aber die Marktpreise hatten sich dem angepasst. Außerdem hatten wir mit dem goldenen Herbst ausgesprochen gutes Erntewetter. Wichtig für unsere Bauern werden 2012 die Entscheidungen der EU zur Agrarreform sein. Wie werden Fördermittel künftig verteilt und welche Maßstäbe werden für die Berechnung gelten?

Wie wichtig sind Bauernregeln für Ihre Jahresprognosen?

Ich lasse mich davon immer wieder überraschen - irgendeine Regel wird schon stimmen. Zum Beispiel diese hier: kalter Valentin (14. Februar), früher Lenzbeginn. Auch passend: Tanzen die Mücken am 11. Februar, friert des Bauern Vieh das ganze Jahr. Das war in diesem Jahr nicht der Fall. Apropos tanzen. Wir feiern am 30. März das 20. Bestehen des Regionalbauernverbandes mit einem Festbauernball in Polkenberg.

Haben Sie die Kleiderfrage fürs Fest schon geklärt?

Nein, das noch nicht, aber die Rede ist so gut wie fertig geschrieben.

Sie sind seit 1999 Geschäftsführerin des regionalen Bauernverbandes. Was hat sich in den vergangenen 13 Jahren spürbar verändert?

Jeder Tag ist immer noch anders, die Arbeit ist interessant, aber es ist zunehmend schwerer geworden, die Interessen der Bauern als Gegengewicht zur Politik zur vertreten.

Interview: Kathrin König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr