Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Ist in Mügeln bei Oschatz der Feuerteufel unterwegs?
Region Oschatz Ist in Mügeln bei Oschatz der Feuerteufel unterwegs?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 23.02.2018
Scheune in Flammen Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Oschatz

Gegen 20.30  Uhr heulte in Mügeln die Sirene laut und rief die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr schon wieder zum Einsatz. Ziel diesmal eine Scheune am Stadtrand am Volksgutweg zwischen Schloss Ruhetal und einem Garagenkomplex. Beim Eintreffen des ersten Feuerwehrautos schlugen bereits Flammen aus dem Dachbereich. Unverzüglich begannen die Feuerwehrleute eine Wasserstrecke zu legen. Zugleich gingen sie mit anderen Materialien gegen den Brand vor. Erschwert wurde die Brandbekämpfung durch in der Scheune gelagerte Materialien wie Stroh. Dicke Rauchschaden zogen auf, beißender Geruch machte sich breit.

Einige herbei geeilte Mügelner waren besorgt, dass Funken auf nahe gelegene Garagen übergreifen würden. Doch dazu kam es zum Glück nicht. Neben den Feuerwehren aus Mügeln und Niedergoseln war auch die Polizei vor Ort, ebenso Mügelns Bürgermeister Johannes Ecke, der von der Stadtratssitzung kam.

Bei der Scheune handelt es sich um ein Grundstück eines Landwirts aus dem Mügelner Ortsteil Berntitz. 

Ist in Mügeln der Feuerteufel unterwegs?

Anwohner am Volksgutweg beobachteten das Szenario und zeigten sich sehr besorgt, dass es schon wieder im Stadtgebiet brannte. In den vergangenen Wochen mussten die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Mügeln vermehr zu Containerbränden, zu einem Brand auf einem Pferdehof und einem Grundstück im Ortsteil Neusornzig.

Bis weit in die Nacht hinein waren die Feuerwehrleute im Einsatz, um die Glutnester zu beseitigen. Die Polizei nahm zugleich die Ermittlungen auf.

Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit rund 200 Kindern und ihren Begleitern erlebte die Oschatzer Kinowoche am Donnerstag den größten Besucherzuspruch seit der Premiere. Inzwischen spricht sich rum, dass man in der Stadthalle für wenig Geld gute Filme sehen kann. Nachdem Kinder und Romantiker gefragt waren, wird es am Freitag tragikomisch.

22.02.2018

Früher jagte er auf schnellen Kufen zu Olympiagold, heute schwingt sich der Oschatzer Bogdan Musiol auf einem Snowboard talabwärts. Die Erfolge seiner jüngeren Kollegen in Südkorea verfolgt er im Fernsehen.

25.02.2018

In Mügelns Einzelhandel kommt Bewegung. Im März eröffnet am Busbahnhof ein Groschen-Markt. Vier Arbeitsplätze entstehen.

25.02.2018
Anzeige