Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jörg Schüttauf und Holger Umbreit lesen in Oschatz aus dem „Hundertjährigen“

Literatur Jörg Schüttauf und Holger Umbreit lesen in Oschatz aus dem „Hundertjährigen“

Seine skurrilen Abenteuer haben tausende Bücherfreunde begeistert. Mit der Lesung von „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ heizten Jörg Schüttauf und Holger Umbreit die Begeisterung in Oschatz weiter an.

Holger Umbreit (l.) und Jörg Schüttauf bei der Lesung im Oschatzer Thomas-Müntzer-Haus.

Quelle: Janett Rohnstock

Oschatz. In Malmköping herrscht selten Gedränge. So wie in Oschatz. Donnerstag bildete eine Ausnahme, denn zur Lesung von Holger Umbreit (knapp 50 Jahre alt) und Jörg Schüttauf (reichlich 50 Jahre alt) präsentierte sich das Thomas-Müntzer-Haus gut gefüllt. Zwei Fünfziger lasen „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ – und das zog die Besucher an. Wer allerdings eine einfache Lesung erwartete, der wurde schnell eines Besseren belehrt, denn die beiden Schauspieler – ganz ihrem Beruf entsprechend – brachten reichlich Bewegung in die Geschichte von Jonas Jonasson – auch körperlich. Umbreit (48) schlüpfte in die Rolle des Fahrkartenverkäufers, wurde zum Gang-Mitglied und warf sich gemeinsam mit Schüttauf (55) zu Boden, als Sprengmeister Schüttauf , alias Allan, eine Brücke für General Franco sprengte. Ein Bühnenbild war dafür vollkommen unnötig. Wenige Utensilien reichten und die Geschichte um Allan Karlsson, der an seinem 100. Geburtstag aus dem Heim türmte, über einen Koffer mit 50 Millionen stolperte und Freundschaft mit einem Elefanten schloss, wurde in der Stadthalle lebendig. Die verwundene Lebensgeschichte des Protagonisten fasste Schüttauf gekonnt zusammen und ließ genug Spielraum für die Gäste, große Teile des Romans selbst zu erkunden. „Ich kenne das Buch und den Film, trotzdem ist die Lesung hier etwas ganz Besonderes, gerade weil sie anders ist“, stellte Franziska Markurt fest. Sie selbst reist jedes Jahr mehrmals nach Schweden. Da war die Lesung natürlich eine Pflichtveranstaltung.

Von Janett Rohnstock

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:11 Uhr

Landesklasse: FSV lässt sich von Platz drei zur Winterpause nicht blenden und arbeitet an der Zukunft.

mehr