Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Johannes-Passion in der Kirche Altmügeln
Region Oschatz Johannes-Passion in der Kirche Altmügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 25.03.2018
Gemeinsam mit dem Leipziger Symphonieorchester trägt der Kammerchor Böhlen am Sonnabend in Altmügeln die Johannes-Passion vor. Quelle: Foto: Alexander Prautzsch
Anzeige
Mügeln

Auf ein seltenes Konzerterlebnis können sich Musikfreunde in der Region freuen: Am Sonnabend, dem 24. März, wird in der Kirche St. Marien in Altmügeln ab 17 Uhr die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach vorgetragen. Ausführende sind der Kammerchor Böhlen unter Leitung von Andreas Moritz und das Leipziger Symphonieorchester. „Das wird wirklich etwas Besonderes“, ist Kantorin Sigrid Schiel überzeugt. So tolle Musiker zu Gast zu haben, sei ein Ereignis für die gesamte Region. Neben Chor und Orchester haben auch Solisten ihren Auftritt: Darunter die Sopranistin Carolin Creuz-Moritz, Altistin Bettina Denner, Tenor Christoph Pfaller und Bass Andreas Sommerfeld.

Kirche wird beheizt

Angesichts des jüngsten Wintereinbruchs müsse keiner auf die Aufführung verzichten, denn die Kirche wird beheizt, versichert Sigrid Schiel.

Mit seiner Johannes-Passion spiegelt Bach den Zuhören die Passionstexte des Johannesevangeliums wider, dazu kommen Choräle, Arien sowie Eingangs- und Schluss-Chor. „So führt uns dieses begeisternde Stück intensiv durch die Passionszeit und gibt einen kleinen Ausblick auf das Osterfest“, beschreibt die Kantorin und rät: „Ich kann nur empfehlen, sich dies nicht entgehen zu lassen, es ist für uns ein Glücksfall, das vor unserer Haustür erleben zu dürfen.“

Karten gibt es für zehn Euro im Vorverkauf im Mügelner Pfarramt und im Grünen Laden am Markt sowie an der Tageskasse für zwölf Euro.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bodo Schulz baut Spielpfeifen und Dudelsäcke. Zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks von heute bis Sonntag lädt der Holzblasinstrumentenbauer zu sich nach Hachemühle bei Trossin in seine Firma für Dudelsackbau und historische Holzblasinstrumente ein.

25.03.2018

Der Wermsdorfer Wald hat die Auszeichnung für das „Waldgebiet des Jahres 2018“ erhalten. Damit will der Bund Deutscher Forstleute den Fokus der Öffentlichkeit auf die Arbeit und Angebote im Wald lenken.

17.04.2018

Die weiter anhaltende Grippewelle sorgt an vielen Stellen für Engpässe. Auch die Krankenhäuser in Oschatz, Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben sind betroffen.

21.03.2018
Anzeige