Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Junge Franzosen zu Gast in Oschatz
Region Oschatz Junge Franzosen zu Gast in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 11.04.2013
Beim Empfang des Oberbürgermeisters Andreas Kretschmar (2.v.l): Die Franzosen sind bei Familien von Schülern des Thomas-Mann-Gymnasiums zu Gast. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) hatte die Franzosen und deren Gastgeber aus der Region am Mittwochabend zu einem kleinen Empfang ins Thomas-Müntzer-Haus eingeladen.

"Ich möchte das Leben in der Familie kennen lernen", beschrieb Vo Tuong-Vy (17) ihre Erwartungen an den Aufenthalt in Oschatz. Die Französin wohnt bei Anne-Marie Kühne (16) in Oschatz. Die beiden Mädchen haben sich bereits beim Besuch der Sachsen vor einem Monat in Venissieux kennen gelernt. Auch Enya Benaei (16) hat ihre Gastgeberin Pia Schwaiger (16) aus Mügeln bereits in Venissieux getroffen. Die Französin will die Stadt Oschatz entdecken, und Pia Schwaiger hofft, ihre Sprachkenntnisse erweitern zu können. "Ich finde es schön, Jugendliche aus anderen Ländern kennen zu lernen", sagte die Mügelnerin.

Für das Gruppenfoto zum Empfang hatte Oberbürgermeister Kretschmar extra einen Anzug angezogen. "Das Foto will ich meiner Facebook-Freundin, der Venissieuxer Bürgermeisterin Michèle Picard, als Beweis dafür schicken, dass ich einen Anzug besitze", sagte er. In Venissieux musste Kretschmar notgedrungen auf seinen Anzug verzichten, da sein Koffer abhanden gekommen war.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Jahresanfang ist Oschatz wieder ein eigenständiges Polizeirevier. Geleitet wird es von Jan Müller, der im OAZ-Interview die Änderungen benennt.Frage: Sie sind nun 100 Tage Revierleiter in Oschatz.

11.04.2013

Die Mitglieder des Heimatvereines Bornitz laden alle interessierten Einwohner des Ortes und der Umgebung zu einer Verkehrsteilnehmerschulung ein. Diese findet voraussichtlich am Dienstag, dem 16. April, in Bornitz, im Vereinsheim in der Bergstraße statt.

11.04.2013

Die 19. Wanderung für Diabetiker, kompensierte Herzkranke und Senioren, die ursprünglich am 28. April stattfinden sollte, wird verschoben.

11.04.2013
Anzeige