Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junger Maler streicht wieder heimische Wände

Junger Maler streicht wieder heimische Wände

Am Auto sind noch die "alten" Kennzeichen des Landkreises seiner vorangegangenen Arbeitsstelle, die neue Arbeitsstelle befindet sich schon wieder in der Heimat: Der gebürtige Oschatzer Dirk Hufnagl hat allen Grund zur Freude.

Voriger Artikel
Sieben Oschatzer kandidieren für Freie Wähler
Nächster Artikel
D-Jugend: FSV-Mannschaft wird Vizelandesmeister

Auf die Leiter, fertig, los: Dirk Hufnagl (rechts) gehört seit dem 1. Februar zum nun fünfköpfigen Team des Malermeisters Matthias Fritsch aus Gastewitz (links).

Quelle: Sven Bartsch

Gastewitz/Oschatz. In Zeiten, da nicht nur in den neuen Bundesländern Fachkräfte händeringend gesucht werden, ist es dem Malergesellen gelungen, in seiner Heimat wieder Fuß zu fassen. Bei seinem Lehrmeister Matthias Fritsch aus Gastewitz, wo er von 1998 bis 2002 das Handwerk erlernte, steht er seit Anfang des Monats wieder in Lohn und Brot. Und: Die Wohnung, die Anett Fritsch im Ort vermietet, konnte er im gleichen Atemzug mit beziehen. So viel Glück - oder Zufall - gibt es nicht oft. Der heute 31-Jährige, den es nach seiner Lehre vom Oschatzer Land Anfang der 2000er Jahre zunächst nach Ingolstadt und später nach seinem Zivildienst nach Leipzig, Pirna, Freiburg und schließlich nach Singen am Bodensee geführt hat, verlor nie den Kontakt zu seiner Heimat. Immerhin zwei Mal im Jahr besuchte er die Region und schaute da auch beim Ehepaar Fritsch vorbei. Das war sicher auch mit ein Grund, weshalb der Malermeister jetzt an seinen ehemaligen Weggefährten dachte, als es darum ging, seine Malermannschaft zum Jahresbeginn zu verstärken. "Über Lücken in den Auftragsbüchern kann ich mich im Moment nicht beschweren", so der Gastewitzer. Parallel zum wachsenden Personal im Unternehmen hat Fritsch auch seinen Fuhrpark erweitert. Und schließlich profitierte Dirk Hunfnagl als "Neuzugang" gleich von der Spezialisierung des Malermeisters. Eine Weiterbildung in punkto Tapezieren schlug der Neuankömmling nicht aus.

 

Ehemalige Oschatzer in die Heimat locken, das beabsichtigte vor zwei Jahren auch die Aktion "O Schatz, komm zurück" der Stadtverwaltung Oschatz. 1100 ausgesuchte Menschen einer bestimmten Altersgruppe, die zwischen 2004 und 2010 die Stadt verlassen hatten, wurden angeschrieben. Zwar gehörte Dirk Hufnagl nicht zu den in diesem Zuge angeschriebenen Personen. Er hat jedoch in der Ferne von der "Rückhol-Aktion" gehört, die überregional mediale Aufmerksamkeit erfuhr. Ein klein wenig mag auch das zu seiner Entscheidung beigetragen haben. Von der Resonanz zeigten sich auch die Initiatoren überwältigt, erklärte Stadt-Sprecherin Anja Seidel. "Wir konnten mit wenigen Mitteln viel erreichen", resümiert sie. Lebensläufe wie die Dirk Hufnagls zeigen, dass die Wirkung der Initiative nicht allein auf Oschatz beschränkt ist, sondern auch auf das Umland. Christian Kunze

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr