Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kegeln: Drei Regionaltitel für Oschatz
Region Oschatz Kegeln: Drei Regionaltitel für Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 10.04.2012
In der Klasse Seniorinnen A holt Fortschritt-Spielerin Birgit Bonse (Mitte) vor der Telekom-Keglerin Marion Heinze (l.) den Titel. Dritte wird Martina Voigt (r.) aus Prettin. Quelle: Privat
Oschatz

Von Mario Trenkler

Mit drei Siegern war der SSV 1952 Torgau am erfolgreichsten. Die Telekom-Kegler aus Oschatz holten zwei Siege und je ein Titel ging an Schildau, Fortschritt Oschatz und KSV 2010 Torgau. In den einzelnen Altersklassen gab es folgende Platzierungen.

Männer

Bei den Männern setzte Marcel Panier mit 446 Holz ein Zeichen, was auf der Bahn möglich ist. Damit standen die Spitzenspieler unter Druck, dem einige nicht gewachsen waren. Nur René Kolenda und Frank Knobloch konnten noch mithalten. Sie lieferten sich einen spannenden Kampf, den sich Knobloch auf der zweiten Bahn sicherte.

Insgesamt

Frank Knobloch PSV Telekom Oschatz893

René Kolenda SV Fortschritt Oschatz865

Marcel Pannier SV Graditz856

Jörg Heinke PSV Telekom Oschatz844

Ronny Heinze PSV Telekom Oschatz818

Chris Lademann PSV Telekom Oschatz814

Junioren

Stefan Holike (SSV 1952 Torgau) konnte seinen Titel in dieser Altersklasse mit 862 Holz vor Kevin Janke (845 Holz/SV Graditz) verteidigen.

Senioren A

Bernd Hofmann rollte das Feld vom vierten Platz auf. Mit einer soliden Leistung ließ er die anderen hinter sich. Auch Hartmut Roland konnte sich um vier Plätze verbessern. Damit teilte er sich den zweiten Platz mit Günter Jancke.

Insgesamt

Bernd Hofmann TSV 1862 Schildau802

Hartmut Roland KSV Triestewitz801

Günter Jancke SV Graditz801

Jürgen Zimmer SSV 1952 Torgau777

Peter Reichard SSV 1952 Torgau775

Eckard Licht KSV 2010 Torgau772

Matthias Thieme BW Langenreichenbach770

Rainer Schindler SV Lampertswalde749

Winni Danner SV Fortschritt Oschatz733

Frank Engelmann PSV Telekom Oschatz710

Senioren B

Die Torgauer hatten ihre Probleme mit der Oschatzer Bahn. So konnte sich Rolf Zscheile an die Spitze setzen und gewann zum dritten Mal in Folge die Meisterkrone.

Insgesamt

Rolf Zscheile PSV Telekom Oschatz833

Kurt Günther SSV 1952 Torgau794

Jürgen Pabst SSV 1952 Torgau788

Gerhard Mengel SSV 1952 Torgau784

Ulrich Taubold SSV 1952 Torgau764

Hans Gugisch SV Rot-Weiß Dahlen761

Juniorinnen

Mit einem hervorragenden Ergebnis von 794 Holz holte sich Christin Wegner (SSV 1952 Torgau) im Endlauf den ersten Platz, knapp vor Claudia Heinze (SV Beilrode 09) mit 788 Holz.

Seniorinnen A

Mit einem großen Vorsprung konnte sich Birgit Bonse den Meistertitel holen. Gefolgt von Marion Heinze und Martina Voigt.

Insgesamt

Birgit Bonse SV Fortschritt Oschatz802

Marion Heinze PSV Telekom Oschatz771

Martina Voigt KC BW Prettin764

Seniorinnen B

Beate Schütze sicherte sich den ersten Platz mit 763 Holz. Den Vizemeistertitel erkegelte sich mit 740 Holz Heidemarie Pabst. Beide sind vom SSV 1952 Torgau.

Frauen

Beate Heinrich holte sich mit dem neuen Bahnrekord von 467 Holz den Regionalmeistertitel.

Insgesamt

Beate Heinrich KSV 2010 Torgau886

Susanne Langrock SV Graditz833

Sabrina Wilsch SV Graditz796

Mandy Kolenda SV Fortschritt Oschatz790

Sabrina Kraus SV GW Großtreben780

Katharina Schulze SV GW Großtreben753

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn heutzutage ein Handwerker auf ein 20-jähriges Betriebsjubiläum verweisen kann, dann ist das schon etwas Besonderes. Angesichts der wirtschaftlichen Situation musste so mancher Selbstständige das Handtuch werfen.

10.04.2012

Zu einem Gebäudebrand im Gärtnerweg wurden gestern Kameraden der Feuerwehr gerufen. Vor Ort waren die Oschatzer mit fünf Fahrzeugen, die Schmorkauer und die Merkwitzer Wehren jeweils mit einem Fahrzeug.

10.04.2012

Drei Wochen nach der Zeitarbeitsbörse bei der Oschatzer Agentur für Arbeit hat die Zeitarbeitsfirma Randstad, die eine Niederlassung in Grimma betreibt, eine positive Bilanz gezogen.

10.04.2012