Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Keine normal Ernte
Region Oschatz Keine normal Ernte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 30.07.2012
Die Erntekapitäne in der Region nutzen jede Stunde, um die Halmfrüchte in hoher Qualität unter Dach und Fach zu bringen. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Erntekapitäne nutzen jede Stunde, um das Korn oder wie hier die Ölfrüchte einzufahren. Ernst Bößneck vom Argrargut Dahlen erklärte gegenüber der Oschatzer Allgemeinen, dass der Raps auf einer Fläche von 500 Hektar bereits unter Dach und Fach ist.

Es sei aber keine normale Ernte gewesen, weil die Landwirte mit einem hohen Unkrautbesatz fertig werden mussten. "Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, unsere Produkte in hoher Qualität zur Verfügung zu stellen." Das Agrargut sei in der Lage, das Korn zu reinigen und zu trocknen.

Damit stehe der "sehr guten Qualität nichts im Weg". Und was die Erträge angehe, müsse der Betrieb in der Heidestadt zufrieden sein, so der Chef Ernst Bößneck.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sind Sturzfluten und Überflutungen vorhersehbar? Ja, das sind sie - sagen zumindest Experten vom Institut für Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft (IWS) Leipzig.

30.07.2012

Der Nordsächsische Fußballverband ist auch im Nachwuchsbereich gut aufgestellt. Man könne mit Blick auf die bald startende neue Saison 2012/13 durchaus zufrieden mit den Vereins- und Verbandsaktivitäten auf diesem Gebiet sein, schätzt NFV-Präsident Heiko Wittig ein.

30.07.2012

Die Schulanfänger durften sich gestern als Fackelträger ausprobieren. Auf dem Hof des Kindergartens wurde das olympische Feuer entzündet. Die "Grashüpfer-Spiele" dauern, genau wie das große Vorbild in London, knapp 14 Tage lang an.

30.07.2012
Anzeige