Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinder aus der Collm-Region bauen Unterschlupf für den Siebenschläfer

Umwelt Kinder aus der Collm-Region bauen Unterschlupf für den Siebenschläfer

Seit wenigen Tagen befinden sich an zahlreichen Bäumen auf dem Collm Nistkästen – insgesamt 22 Stück. Die hatten zuvor die Akteure der Kinderumweltgruppe in der Ökologischen Station in Naundorf gebaut. Jetzt wollen sie sehen, ob der Siebenschläfer bei uns zu Hause ist und die neuen Unterschlüpfe in Besitz nimmt.

Der Anhänger voller Nistkästen wird auf dem Collm entladen, bevor sich die Mädchen und Jungen mit ihren Helfern an die Arbeit machen und nach geeigneten Standorten Ausschau halten.

Quelle: Annett Erdmann

Naundorf. Ist der Siebenschläfer in unserer Region zu Hause oder nicht? Dieser spannenden Frage wollen die Mitglieder der Kinderumweltgruppe Naundorf auf den Grund gehen, denn Spekulationen darüber gibt es viele. Bereits vor einiger Zeit haben sie 22 Meisennistkästen angefertigt und diese vor wenigen Tagen an Bäumen auf dem Collm aufgehängt. „Es ist eine gemeinsame Aktion der Kinderumweltgruppe mit dem Staatsbetrieb Sachsenforst und der Fachgruppe Ornithologie Oschatz“, informiert Annett Erdmann, Leiterin der Ökologischen Station Naundorf. Die Nistkästen sollen nun Siebenschläfer anlocken. „Wir haben zusammen günstige Plätze gesucht, um die Kästen aufzuhängen. Dabei haben auch Eltern geholfen“, so Erdmann. Leider sei der Termin aufgrund der Ferien etwas unglücklich gewählt worden, denn anderenfalls hätte die Stationsleiterin mit einer größeren Teilnehmerzahl gerechnet. 14 Akteure waren an dem Einsatz auf dem Collm beteiligt. Der Sachsenforst habe das Material für die Nistkästen bezahlt. Jetzt wolle man bis zum Mai abwarten und dann die Kästen auf dem Collm gemeinsam kontrollieren. Die Stationsleiterin hofft, dass dann noch mehr Kinder diesen Termin wahrnehmen.

Der Siebenschläfer (Glis glis) ist ein äußerlich mausähnliches, nachtaktives Nagetier aus der Familie der Bilche (Gliridae). Die Gestalt dieses Tieres erinnert an Eichhörnchen und Grauhörnchen. Doch ist der Siebenschläfer deutlich kleiner, hat große, schwarze Augen, rundliche Ohren und einen buschigen Schwanz. Das Gesicht weist keine Zeichnungen, aber lange Tasthaare auf. Die Fußballen dieser Tiere sind stets etwas feucht und so beschaffen, dass Siebenschläfer Bäume und Wände ohne Probleme erklimmen können. Die Tiere werden etwa 70 bis 160 Gramm schwer, die Kopf-Rumpflänge beträgt 13 bis 18 Zentimeter, dazu kommt der 11 bis 15 Zentimeter lange Schwanz. Der Siebenschläfer war in Deutschland Tier des Jahres 2004. Man findet diese Tiere in Laubwäldern oder großen Gärten (ideal: Obstgärten) von Kontinentaleuropa bis hin nach Persien. Der Siebenschläfer sucht sich gerne in Baumlöchern, Vogelhäuschen und auch unter den Dächern von Häusern sein Schlafquartier.

Von Heinz Großnick

Naundorf 51.2568083 13.1087681
Naundorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

19.04.2017 - 06:37 Uhr

Wacker Dahlen verliert dramatisches Derby gegen Wermsdorf und zwei Spieler durch Feldverweise

mehr