Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinderbetreuung in Wermsdorf wird teurer

Kinder Kinderbetreuung in Wermsdorf wird teurer

Wer seine Kinder in Wermsdorfer Tageseinrichtungen betreuen lässt, muss ab 2018 tiefer in die Tasche greifen. Die Gemeinderäte haben die Beitragserhöhung für Krippe, Kindergarten und Schulhort beschlossen.

Die Kinderbetreuung – hier die Einrichtung in Lampersdorf – wird ab 2018 in der Gemeinde Wermsdorf teurer.

Quelle: Jana Brechlin

Wermsdorf. Die Kinderbetreuung in Wermsdorf wird teurer. Für Krippe, Kindergarten oder Schulhort müssen Eltern ab dem kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Wermsdorfer Gemeinderat gefasst. Dabei habe man sich an den Vorgaben des Sächsischen Kita-Gesetzes orientiert und einen Mittelwert vorgeschlagen, erklärte Bürgermeister Matthias Müller (CDU), der betonte, dass es sich keinesfalls um größere Sprünge in der Beitragsgestaltung, sondern vielmehr um moderate Anpassungen handele. „Wir zahlen unseren Erzieherinnen Tariflohn und haben es auch mit steigenden Betriebskosten zu tun“, begründete er.

Erhöhung für den Schulhort am geringsten

Für eine tägliche Betreuungszeit von neun Stunden werden ab dem 1. Januar 2018 in der Krippe monatlich 189,27 Euro fällig. Bisher müssen Eltern dafür 184 Euro im Monat zahlen. Für neun Stunden im Kindergarten werden demnächst 107,10 Euro erhoben, derzeit liegen die monatlichen Kosten hier noch bei 100 Euro. Am geringsten fällt die Erhöhung für den Schulhort aus: Hier sind für die sechs Stunden am Tag monatlich ab Januar 59,42 Euro anstatt bisher 58 Euro zu zahlen. (Alle Angaben gelten jeweils für das erste Kind.)

Erhöhung mehrheitlich beschlossen

Die Erhöhung wurde mehrheitlich bei drei Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen gefasst. Gemeinderat Jörg Büchner (CDU), selbst Familienvater, kritisierte, dass die Kommune zu dieser Entscheidung gedrängt werde: „Das Land will mehr Kinder, übernimmt aber keine Kosten.“ Dafür gab es Zustimmung von Räten und Verständnis vom Bürgermeister, der dennoch für die Beschlussvorlage warb. Ohne die Erhöhung würden der Gemeinde mehr als 72 000 Euro pro Jahr für Personal- und Sachkosten in den Kindereinrichtungen fehlen. Zudem würden die Wermsdorfer Beiträge im Vergleich zu anderen Kommunen in der Mitte liegen. In Belgern-Schildau etwa kostet die Kinderbetreuung weniger (Krippe 170 Euro, Kindergarten 95 Euro, Hort 55 Euro), anderswo müssen Eltern noch mehr zahlen. So kosten neun Stunden Krippe in Dahlen 195 Euro monatlich, in Oschatz 206 Euro und in Mügeln sogar 221 Euro.

Von Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr