Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kirche bietet Glaubenskurs an
Region Oschatz Kirche bietet Glaubenskurs an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 07.03.2012

(FH). Die evangelische Kirchgemeinde Oschatz lädt nach zweijähriger Pause Ende März wieder zu einem Glaubenskurs ein. "Der Kurs ist offen für alle Interessierte, Neugierige und Suchende, die über das Leben und den Glauben miteinander nachdenken wollen", werben die Pfarrer Christina Moosdorf und Christof Jochem für dieses Angebot.

Der Kurs beginnt am 27. März, um 19.30 Uhr in den Räumen des Kindergartens "Unter dem Regenbogen" in der Rudolf-Breitscheid-Straße und soll sich über sechs Abende bis Mitte Juni erstrecken. Die Treffen sollen im vierzehntägigen Rhythmus stattfinden. Zum Auftaktkurs sollen nach Angaben von Pfarrerin Moosdorf in gemeinsamer Absprache mit den Teilnehmern sowohl die Themen als auch die Termine festgelegt werden.

Beim Glaubenskurs 2010 sprachen die Teilnehmer beispielsweise über die kirchlichen Feste und Feiertage wie Passion, Ostern und Weihnachten, den Alltag, den Konflikt zwischen den Religionen und Konfessionen, den Umgang mit Scheitern und Versagen im Leben, Glaube und Taufe sowie über den Sinn des Lebens.

Interessenten können sich im Pfarramt unter Tel. 03435/92 04 62, im Kindergarten Tel. 03435/92 61 01 oder bei den Pfarrern Jochem Tel. 03435/935 98 88 und Moosdorf Tel. 03435/92 10 06 anmelden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Erwerbslosigkeit in der Region Oschatz ist in den vergangenen Monaten stetig zurückgegangen. Für Firmen wird es zunehmend schwieriger, Fachkräfte zu finden.

07.03.2012

Zur Hausmesse lädt die Belimpex Handels-GmbH in Wiederoda bei Wermsdorf morgen und am Sonnabend ein. Mügeln findet morgen, von 14 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

07.03.2012

Einen besonders treuen Storch scheinen die Schirmenitzer zu haben. Auf den Tag genau wie 2011 kam der Storch am Dienstag in den Ort zurück.

07.03.2012
Anzeige