Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kirchenpforten stehen ganz weit offen
Region Oschatz Kirchenpforten stehen ganz weit offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 31.08.2012

An dem Tag werden 62 Gotteshäuser von Otzdorf bis Hartha, von Cavertitz bis Oschatz, von Wermsdorf bis Leisnig geöffnet sein. Was nicht heißt, dort würden einfach die Portale aufgeschlossen. Vielmehr werden in den Gotteshäusern Andachten gehalten, Ausstellungen gezeigt oder Konzerte aufgeführt, Kinderveranstaltungen organisiert und Kirchenpilgertouren beschritten. Den Besuchern werde gezeigt, dass Kirchen mehr sind als kulturhistorische oder baugeschichtliche Denkmäler.

In Kirchen finde ein reichhaltiges und vielfältiges geistliches Leben statt. Um das in seiner Vielfalt zu präsentieren, gründete sich zu Beginn dieses Jahres eine Arbeitsgruppe, die den einzelnen beteiligten Kirchgemeinden Vorschläge unterbreitete, wie sie diesen "ganz besonderen Tag untersetzen. Wir wollen an einem solchen Tag natürlich auch Plätze von Kirchen zeigen, wo man sonst nicht hinkommt", sagte der Oschatzer Kantor und Mitglied der Arbeitsgruppe Matthias Dorschel. Superintendent Liebers selbst freue sich auf diesen ganz besonderen offenen Kirchentag: "Ich muss an diesem Tag keinen Gottesdienst halten und werde deshalb mal verschiedene Kirchen besuchen."

www.kirchenbezirk-leisnig-oschatz.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:600-25502069P-1]

31.08.2012

Die Vorbereitungen für die Modenacht laufen eine Woche vor dem Großereignis auf Hochtouren. Ein geändertes Konzept und neue Teilnehmer bieten Besuchern aller Altersklassen ein buntes Programm.

31.08.2012
Anzeige