Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kita-Kunterbunt-Indianer erobern den O-Schatz-Park

Projekt Kita-Kunterbunt-Indianer erobern den O-Schatz-Park

Rote Feder und Zarte Antilope waren in den vergangenen Wochen gängige Anreden in der Kindertagesstätte Kunterbunt am Dresdener Berg. Die Erzieherinnen um Leiterin Jana Findeisen hatten während der Ferienzeit ein Indianerprojekt ins Leben gerufen. Unterstützung erhielten sie dabei vom Praktikant Maik Günter.

Fesselndes Projekt: Die kleinen Kunterbunt-Indianer haben ihre Erzieherin Simone Kitsche an einen Baum gebunden.

Quelle: Christian Kunze

Oschatz. Die Begriffe „Tipi-Zelt“ und „Marterpfahl“ sind für die Kindergartenkinder der Tagesstätte „Kunterbunt“ in der Dresdener Straße keine Fremdworte mehr. Die Jungen und Mädchen verwandelten sich in Squaws und Indianer – und ihre Erzieherinnen in Häuptlinge weiblichen Geschlechts. Der „Stamm der Kunterbunten“ eroberte zum Abschluss dieses besonderen Projekts den O-Schatz-Park. Dort präsentierten die Kleinen selbst gebastelten Kopfschmuck, Armbänder und Indianerkleidung, richteten gemeinsam mit Praktikant Maik Günter eine Feuerstelle ein und lernten bei einem von ihm konzipierten Mitmachspiel Bogenschießen, Anschleichen und einiges mehr. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Heilerziehungspfleger am privaten Bildungszentrum für medizinische und soziale Berufe in Zschöllau war es für den 26-jährigen bereits das zweite Praktikum in der kommunalen Einrichtung. Das Erlegen von Tieren für die Versorgung des Stammes war nicht Teil der Übungen während der vergangenen Wochen – deshalb gab es zur Stärkung dann auch kein Fleisch, sondern allerlei Gesundes am Obst- und Gemüsebuffet.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.09.2017 - 10:07 Uhr

Der TSV spielte trotz zahlreicher guter Möglichkeiten nur 1:1 gegen Bennewitz

mehr