Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleine Gartenschau im Fünf-Jahres-Rhythmus denkbar

Kleine Gartenschau im Fünf-Jahres-Rhythmus denkbar

Die Kleine Gartenschau in der Döllnitzaue stieß im Sommer 2011 auf große Resonanz. "Oschatz war der erste sächsische Ausrichter einer Landesgartenschau, der noch einmal zu solch einer Veranstaltung einlud.

Voriger Artikel
Kabarett und Konzerte am Wochenende
Nächster Artikel
Überraschungsteam gewinnt beim Balance-Cup

Frank Kupfer

Oschatz. . Die Kleine Gartenschau in der Döllnitzaue stieß im Sommer 2011 auf große Resonanz. Sie stand deshalb im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Fördervereines Landesgartenschau Oschatz 2006.

 

"Oschatz war der erste sächsische Ausrichter einer Landesgartenschau, der noch einmal zu solch einer Veranstaltung einlud. Andere Städte werden folgen", berichtete Holger Mucke, Vorstandsmitglied des Fördervereines.

Der überregionale Erfolg der Kleinen Gartenschau warf die Frage auf, ob und in welchen Abständen dieses Fest wiederholt werden solle. Einig sei man sich darin gewesen, dass auch die Kleine Gartenschau ein Höhepunkt bleiben soll. "Eine Wiederholung zehn Jahre nach der Landesgartenschau können wir uns aber durchaus vorstellen", sagte Holger Mucke.

In der Mitgliederversammlung berichtete der Vereinsvorsitzende und sächsische Umweltminister Frank Kupfer über seine Eindrücke von der bevorstehenden Landesgartenschau in Löbau. Die 6. sächsische Landesgartenschau würde Löbau bis zum 28. April ein neues farbenfrohes Gesicht geben. Dafür sorgten neu geschaffene stadtnahe Freizeit- und Naherholungsangebote und die nachhaltig geschaffenen Grünzonen. "Damit gehört das Bild der Industriebrache der ehemaligen Zuckerfabrik der Vergangenheit an, die Lebens- und Umweltqualität für Bürger wird sich ebenso verbessern, wie das soziale Umfeld", sagte Kupfer.

Der Förderverein, der aktuell 99 Mitglieder hat, plant nach Aussage von Holger Mucke am 31. März eine Frühjahrsputzaktion. Am 21. April soll wieder die alljährliche Pflanzaktion zum "Tag des Baumes" stattfinden. Im Juni wollen die Vereinsmitglieder nach Löbau reisen. Für die Herbstaktion mit Abgrillen stehe noch kein konkreter Termin fest.

Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr