Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kleine Gartenschau im Fünf-Jahres-Rhythmus denkbar
Region Oschatz Kleine Gartenschau im Fünf-Jahres-Rhythmus denkbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 14.03.2012
Frank Kupfer

. Die Kleine Gartenschau in der Döllnitzaue stieß im Sommer 2011 auf große Resonanz. Sie stand deshalb im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Fördervereines Landesgartenschau Oschatz 2006.

"Oschatz war der erste sächsische Ausrichter einer Landesgartenschau, der noch einmal zu solch einer Veranstaltung einlud. Andere Städte werden folgen", berichtete Holger Mucke, Vorstandsmitglied des Fördervereines.

Der überregionale Erfolg der Kleinen Gartenschau warf die Frage auf, ob und in welchen Abständen dieses Fest wiederholt werden solle. Einig sei man sich darin gewesen, dass auch die Kleine Gartenschau ein Höhepunkt bleiben soll. "Eine Wiederholung zehn Jahre nach der Landesgartenschau können wir uns aber durchaus vorstellen", sagte Holger Mucke.

In der Mitgliederversammlung berichtete der Vereinsvorsitzende und sächsische Umweltminister Frank Kupfer über seine Eindrücke von der bevorstehenden Landesgartenschau in Löbau. Die 6. sächsische Landesgartenschau würde Löbau bis zum 28. April ein neues farbenfrohes Gesicht geben. Dafür sorgten neu geschaffene stadtnahe Freizeit- und Naherholungsangebote und die nachhaltig geschaffenen Grünzonen. "Damit gehört das Bild der Industriebrache der ehemaligen Zuckerfabrik der Vergangenheit an, die Lebens- und Umweltqualität für Bürger wird sich ebenso verbessern, wie das soziale Umfeld", sagte Kupfer.

Der Förderverein, der aktuell 99 Mitglieder hat, plant nach Aussage von Holger Mucke am 31. März eine Frühjahrsputzaktion. Am 21. April soll wieder die alljährliche Pflanzaktion zum "Tag des Baumes" stattfinden. Im Juni wollen die Vereinsmitglieder nach Löbau reisen. Für die Herbstaktion mit Abgrillen stehe noch kein konkreter Termin fest.

Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abwasserverband "Oberes Döllnitztal" lädt gemeinsam mit dem Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung am Sonnabend zu einer Informationsveranstaltung über Kleinkläranlagen ein.

14.03.2012

In dieser Woche öffnen wieder zahlreiche Unternehmen in Sachsen ihre Pforten, um Schüler nEinblicke in die Berufswelt zu geben. An der Berufsinformationswoche beteiligte sich auch wieder die Oschatzer Allgemeine.

14.03.2012

Groß war der Aufschrei in Oschatz, als bei der Fusion mit dem Kreis Torgau 1994 die OZ-Kennzeichen abgeschafft wurden. 18 Jahre später kehrt das Kürzel wahrscheinlich wieder zurück (wir berichteten).

14.03.2012
Anzeige