Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kleine Landesgartenschau 2016 fest im Blick
Region Oschatz Kleine Landesgartenschau 2016 fest im Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 12.10.2014
Als Gärtner im Einsatz: Uta Franke, Jürgen Mühlberg, Günter Staffe, Wilfried Queißer, Bettina Müller, Lothar Handke und Willibald Schwaiger (v.l.). Quelle: Bärbel Schumann

Die diesjährige Herbstaktion fand am Sonnabend statt.

"Mal sind es mehr, mal weniger Mitglieder, die hier mitmachen. Diesmal kann leider unser Vorsitzender Frank Kupfer auf Grund der Koalitionsverhandlungen in Dresden nicht dabei sein", erklärte Vereinskoordinatorin Bettina Müller. Alle 95 Mitglieder hat sie angeschrieben und über die nächsten geplanten Aktionen informiert. Sechs kamen am Sonnabend zum Einsatz, einige wenige entschuldigten sich beruflich oder privat bedingt.

"Uns ist wichtig, dass all das, was hier auf dem Gelände geschaffen wurde, erhalten bleibt. Ich habe damals sechs Jahre bei der Lago mitgearbeitet, da hängt auch das Herz ein Stück an dem, was hier entstanden ist", erzählte Lothar Handke. Auch wenn er am Sonnabend noch zu einer weit entfernten Familienfeier aufbrechen musste: Die Teilnahme an der Herbstaktion ist für den Rentner Ehrensache. Gemeinsam mit Jürgen Mühlberg, Günter Staffe, Willibald Schwaiger, Wilfried Queißer, Uta Franke und Bettina Müller bereitete er Blumenbeete und andere Grünanlagen für den Winter vor. Damit legten die Vereinsmitglieder auch den Grundstein für die Vorhaben im Frühjahr. "Unsere Arbeiten sind schon jetzt auf die Vorbereitung der Kleinen Landesgartenschau im Juni 2016 ausgerichtet. Dann soll es hier überall wieder blühen und grünen", erklärte Bettina Müller.

Der Arbeitseinsatz war die letzte große Aktion des Fördervereins in diesem Jahr. Erste Vorhaben und andere Höhepunkte für 2015 sind schon in der Planung. Dazu gehört der nächste Einsatz im einstigen Landesgartenschau-Gelände. Im März stehen auch wieder Wahlen für den Vereinsvorstand auf dem Programm. Das große Ziel ist die Vorbereitung der kleinen Landesgartenschau im Sommer 2016. Und dafür wird das Engagement aller Fördervereinsmitglieder gebraucht. Bärbel Schumann

Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein ungutes Gefühl ruft dieser Anblick bei Jörg Hamann und anderen Bewohnern des Stadtteils Fliegerhorst hervor: Auf dem Grundstück der Firma KRB (Kunstrasen, Recycling, Biomasse) in der Otto-Lilienthal-Straße liegen große Rollen von Kunstrasen und stapelweise Gummi-Abfälle.

10.10.2014

Die Oschatzer sind auch in diesem Sommer wieder viel auf Achse gewesen. Dies beweist die diesjährige OAZ-Urlaubsfoto-Aktion. 84 Einwohner der Collm-Region beteiligten am Aufruf der Oschatzer Allgemeinen und sandten ihre Fotos ein.

10.10.2014

Die St.-Aegidienkirche in Oschatz ist die letzte Station der Wanderausstellung des evangelischen Kirchenbezirkes Leisnig/Oschatz in der Region. Die Schau, die den Namen "Mensch Martin - Hut ab" trägt, beschäftigt sich in besonderer Weise mit dem Leben von Reformator Martin Luther.

10.10.2014
Anzeige