Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Knackige junge Bio-Erbsen aus der Collm-Region sind erntereif
Region Oschatz Knackige junge Bio-Erbsen aus der Collm-Region sind erntereif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 21.06.2016
Erbsenernte Biohof Heinze Thalheim Quelle: Foto: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Mit drei Dreschmanschinen werden derzeit die Erbsenfelder von Bio-Herbsthof in Thalheim abgeerntet. Landwirt Axel Heinze hat bereits seit einiger Zeit vertragliche Verbindungen zu einem führenden Feinfrosthersteller aus der Lommatzscher Pflege. Die jungen Erbsen werden auf dem Feld ausgedroschen und kommen frisch in die Weiterverarbeitung. „Ich bin mit unserem Ertrag zufrieden. Wir haben in diesem Jahr zehn Hektar mit Erbsen bestellt. Und konnten die Vertragslieferungen an unseren Partner gut erfüllen“, sagt Axel Heinze. Dabei sah es noch zum Frühlingsbeginn gar nicht gut um die Entwicklung der Pflanzen aus. „Im Frühjahr sind die Erbsen in ein zu feuchtes Saatbett gekommen. Insgesamt haben sich die Pflanzen gut entwickelt, so dass wir in diesem Jahr eine außergewöhnlich gute Qualität ernten können“, meint Heinze. Wer dies probieren will, kann sich im Hofladen des Herbsthofes davon überzeugen. „Einen ganz kleinen Teil der Ernte haben wir hier tiefgefroren und bieten in Thalheim im Hofladen unser eigenes Gemüse an“, so Axel Heinze.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Blütenträume - Lebensräume". Das ist der Titel der diesjährigen sächsischen Landesgartenschau in Oelsnitz. Und sie wird dem Anspruch gerecht - die Stadt im Erzgebirge.

24.07.2015

Es war eine kleine Gruppe von Heimatfreunden, die der Einladung des Oschatzer Heimat- und Geschichtsvereins zum Besuch der Ausstellung "Luther und die Fürsten" im altehrwürdigen Gemäuer des Torgauer Schlosses Hartenfels gefolgt waren.

24.07.2015

Nach einjähriger Pause soll es in diesem Jahr wieder eine Wermsdorfer Schleppjagd geben. "Die Tradition wird fortgesetzt, auch wenn der Termin dafür leicht verschoben werden musste: Die Jagd ist am 29. August und nicht erst am ersten Septemberwochenende", informiert Susan Müller von der Touristinformation der Gemeinde Wermsdorf.

24.07.2015
Anzeige